Folgen:

[UPDATE] Aprilscherz: Pac-Man in Google Maps spielen

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2015 Screenshot)

Heute am 1. April hat auch Google einen Aprilscherz auf Lager. Spieler können auf jedem beliebigen Google-Maps-Ausschnitt Pac-Man spielen.

Wenn man heute am PC  Google Maps öffnet, wird man sich denken “Wozu eine Pac-Man Karte”? Ganz einfach. Wenn du die Karte auswählst kannst du in Google Maps direkt den Spieleklassiker Pac-Man spielen.

Wie geht das nun?

Am PC geht es leicht, wenn du auf Google Maps gehst, findest du unten links eine Pac-Man Karte, dort klickst du drauf und musst dann einen richtigen Ausschnitt mit vielen Straßen finden, um gut spielen zu können. Sonst geht es nämlich nicht. Solltest du keinen guten Ausschnitt finden, klickst du einfach “Auf gut Glück”, und du kommst du einem zufälligen Spieleort. Am Smartphone ist es nicht so leicht, da es keine direkte Karte, die du im Menü auswählen kannst, wie auf Google Maps gibt. Google gibt zwar Tipps, aber so einfach ist es nicht. Wir haben es derzeit noch nicht herausgefunden, wie es geht.
UPDATE: Wir haben den Ort gefunden, wo es am Handy geht. Ihr müsst in Google Maps nach “Triumphbogen Paris” suchen. Dort klickt ihr dann auf das Pac-Man Symbol.

Wie spiele ich Pac-Man?

Du spielst es dann ganz genau so, wie du es bereits kennst, mit den Pfeiltasten auf deiner Tastatur. Oder am Smartphone fährst du am Touchscreen herum.

Falls du noch nie Pac-Man gespielt hast: du musst versuchen, so viele “Punkte” wie möglich einzusammeln, und von den bunten “Pac-Man” zu flüchten. Wenn du einen großen Punkt gesammelt hast, werden sie blau, und du musst sie “fressen”. Aber Achtung, sobald sie wieder bunt werden, musst du wieder flüchten, usw. Es gibt fünf “Leben” pro Partie, wenn du “gefressen” wirst, verlierst du eins.

Wie lange wird Pac-Man in Google Maps verfügbar sein?

Vermutlich nicht lange. Wahrscheinlich wird das Game nach dem 1. April  wieder entfernt.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 325 Artikel geschrieben und 190 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta
David Wurm

Das sagt der Autor:

Wirklich gelungene Idee von Google! Was meint ihr?

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über