Folgen:

boon: Zahlungs-App von Wirecard wird eingestellt

boon
Bild: boon (Instagram)
(Beitragsbild: © 2019 boon (Instagram))

boon wird eingestellt – das ist einige Wochen nach Bekanntwerden der Insolvenz von Wirecard nun bekannt. Während die ganzen rechtlichen Verfahren und Prüfungen dazu noch laufen, stellt Wirecard den Dienst mit Anfang Oktober selbst ein.

Mit dem 3. Oktober 2020 wird man die boon Zahlungs-App offiziell beenden. Nutzer der Banking-App boon.PLANET sind davon allerdings nicht betroffen, wie man in einem Schreiben per E-Mail und in diesem News-Artikel betont. So werden Nutzer dazu aufgerufen, das Geld bis vor 3. Oktober 2020 noch auszugeben, danach wird man eine monatliche Gebühr von 2,50 Euro auf bestehendes Restguthaben verlangen.

boon wird eingestellt: Geld jetzt noch auszahlen lassen

Die Auszahlung kann aufgrund der hohen Anfragen aktuell länger dauern, schreibt das Unternehmen in der Aussendung. Somit sollte man am besten selbst die Sache in die Hand nehmen und das Geld ausgeben. Ein paar Möglichkeiten sind etwa:

  • Geld in einem Geschäft ausgeben
  • Geld online ausgeben (z.B auf einen Amazon-Account als Guthaben aufladen)
  • Geld aufladen, wenn man etwa um 2,99 Euro im Geschäft was kaufen möchte, aber z.B nur 2,21 Euro aufgeladen hat
  • Geld über den Support auszahlen lassen (dauert bis zu 21 Tage)

Wie man sieht, ist die letzte Möglichkeit die wohl schlechteste. Möchte man diese trotzdem nutzen, sollte man eine E-Mail an boon schreiben oder sich an den telefonischen Support wenden. Letzteres wird man bis zur Beendigung des Programms anbieten, danach wird es ausschließlich E-Mail-Support geben.

Übrigens hat man ebenso alle automatischen Aufladungen gestoppt, damit man nicht unbeabsichtigt sein Konto auflädt. Hat man dann seinen Kontostand auf 0 gebracht, wird das Konto automatisch Anfang Oktober geschlossen – man braucht nichts zu tun.

boon Support-Hotline / boon Kontakt

Für Kontofragen oder Auszahlungen könnt ihr Euch beim boon-Support melden, welchen Ihr hier erreicht:

  • boon Deutschland: +49 30 300 110 200 / kontakt@beboon.com
  • boon Österreich: +43 316 375 001 / kontakt@beboon.com

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Webentwicklung, Fotografie oder Radiomachen beschäftigt.

David hat bereits 696 Artikel geschrieben und 301 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar