>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Das Motorola One ist da: Das Mittelklasse-Smartphone mit klasse Software

Bild: Motorola
(Beitragsbild: © 2018 Motorola)

Das neue Motorola One ist ein weiteres Smartphone auf der IFA 2018, welches mit Android One kommt. Auf diesem läuft zudem Stock-Android und es besitzt eine Notch.

Mit dem Motorola One präsentiert man ein gutes Mittelklasse-Gerät mit dem kompakten Android One. Dieses Betriebssystem eignet sich speziell für alle, welche keine überladene Oberfläche wünschen. Der Marktstart und ein Preis ist ebenfalls bekannt.

Das kann das Motorola One

Das Motorola One ist 5,9 Zoll groß, mit einer Auflösung von 1520 x 720 Pixeln (HD+) im 19:9-Format. Mehr könnte man zu diesem Preis hier schon erwarten. Darin steckt ein Snapdragon 625 Octa-Core, welcher nun schon knapp drei Jahre alt ist. Dieser werkelt gemeinsam mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher, welcher mittels micro-SD auf 256 GB erweitert werden kann.

Die Dual-Kamera löst jeweils mit 13 Megaxpieln auf, die Frontkamera mit 8 Megapixeln. Als Software läuft das aktuelle Android One mit Android 8.1. Motorola verspricht für sein neuestes Gerät drei Jahre monatliche Sicherheitspatches von Google. Das Smartphone kommt zunächst mit Android O auf den Markt und wird dann Betriebssystemupgrades auf P und Q erhalten.

Der Akku soll innerhalb von 20 Minuten wieder für 6 Stunden Nutzung ausreichen, genaue Angaben zur Kapazität gibt es hier icht. Google Lens und der Google Assistant sind hier ebenfalls an Board.

Ab Oktober 2018 soll das Motorola One für einen Preis von 300 Euro zu uns auf den Markt kommen.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 752 Artikel geschrieben und 316 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments