>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Disney+: Ersten offiziellen Infos zum neuen Streaming-Service sind bekannt

Disney+
Bild: Disney
(Beitragsbild: © 2019 Disney)

Viele haben bestimmt schon was von Disney+ gehört. Das soll der erste eigene Video-Streaming-Service von Disney sein. Gestern verriet man die ersten Informationen zu dem Dienst.

Am 12. November soll Disney+ in den USA an den Start gehen. Um alle Kosten abzudecken, entschied man sich für ein Abo-Modell. Zu Beginn wird der Dienst 6,99 US-Dollar pro Monat kosten. Disney will innerhalb der nächsten zwei Jahre Disney+ in allen wichtigen Ländern dieser Welt anbieten. Apps gibt es für Smart-TVs und mobile Geräte jeglicher Art. Ob ein Jahres-Abonnement noch folgen wird, ist bis dato nicht bekannt.

Disney+: Welche Inhalte gibt es?

Allein im ersten Jahr will Disney mehr als 25 Original-Serien und 10 Original-Filme veröffentlichen. Darunter The Falcon and The Winter Soldier von Marvel, Into The Unknown: Making Frozen 2 von Disney und Forky Asks a Question von Pixar, was Toy Story sehr ähnlich sein soll. Auch will man einige Titel, die bereits bekannt sind anbieten, wie zum Beispiel Star Wars: The Clone Wars. Auf Screenshots konnte ich noch Schneewittchen und Captain Marvel entdecken.

Disney+: Müssen sich Netflix und Co. jetzt fürchten?

Ich denke mal nicht, dass Netflix wegen dem Release von Disney+ Kunden verlieren wird. Viel eher meine ich, dass Leute den Service von Disney zusätzlich buchen, da es einige einzigartige Inhalte gibt, die Netflix schlicht und einfach nicht im Sortiment hat. Warten wir einfach mal, wie das dann aussieht, wenn der Dienst zu uns kommt. Ich werde Disney+ auf jeden Fall ausprobieren.

Quelle: Disney

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments