Folgen:

Spotify erhöht die Abo-Preise

Spotify Logo
Bild: Spotify
(Beitragsbild: © 2018 Spotify )

Nicht selten berichten wir darüber, dass Streaming-Dienste die Preise für ihre Abos erhöhen. Das ist derzeit auch bei Spotify der Fall. Der Service informiert die Nutzer via Email über die Änderung.

Bei Spotify gab es bislang vier unterschiedliche kostenpflichtige Abonnements. Premium Student für Schüler und Studenten um 4,99 Euro pro Monat, Premium für 9,99 Euro pro Monat, Premium Duo für 12,99 Euro pro Monat und Premium Family für 14,99 Euro pro Monat. Nun erhalten mehrere Nutzer in Europa, Großbritannien, Irland und den Vereinigten Staaten eine Email von Spotify, in der eine Preiserhöhung der Abonnements kundgetan wird.

Spotify: Teils drastische Erhöhungen

Dabei sind fast alle Pläne des Musik-Streaming-Dienstes betroffen. Student wird auf 5,99 Euro pro Monat erhöht und der Preis für Family wird von 14,99 Euro auf 17,99 Euro – also um rund 20 Prozent – pro Monat angehoben. So wie es scheint, bleiben Premium und Premium Duo gleich teuer wie bisher. Sollte sich hier noch etwas ergeben, werden wir natürlich auch darüber berichten.

Interessant ist dabei, dass Spotify im letzten Quartal Verluste in Höhe von 125 Millionen Euro erdulden musste. Noch dazu sank der Gewinn pro Nutzer um acht Prozent.

Für den nächsten Monat gelten noch die altbekannten Preise. Ab Juni werden erste Kunden von den genannten Abos die Erhöhung sehen.

The Verge

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 942 Artikel geschrieben und 102 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments