>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Facebook: Konkurrenzprodukt für die Apple Watch könnte kommen

Facebook
Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2018 pixabay.com)

Es ist keine Neuigkeit, dass die Apple Watch eine sehr beliebte Smartwatch ist. Das ist auch Facebook klar. Das Unternehmen arbeitet nämlich wohl an einer eigenen Uhr.

Die Apple Watch punktet mittlerweile nicht mehr nur als stinknormale Smartwatch. Die Uhr ist auch schon ein guter Begleiter bei Workouts und ein Wächter über die Gesundheit. Einerseits gibt es Features wie den integrierten EKG-Scanner, andererseits konnten die Herzfrequenz- und Sturz-Erkennung schon mehreren Menschen das Leben retten. Wie es nun scheint, möchte Facebook nun ein Stück vom Erfolg Apples abhaben. Ein neuer Bericht lässt nun nämlich vermuten, dass das Unternehmen an einer eigenen smarten Uhr arbeiten könnte.

Facebook: Große Pläne für eine eigene Smartwatch

Laut dem veröffentlichten Artikel möchte Facebook auch einige Gesundheitsfunktionen in eine eigene Smartwatch einbauen. Die Rede ist unter anderem von einem Herzfrequenzsensor und der Möglichkeit zum Aufzeichnen von Trainings. Ob das Ganze in einem Modell der ersten Generation so ausgereift wie in der Apple-Uhr ist, wage ich hingegen zu bezweifeln.

Auch ist die Rede von einer Integration der Social-Media-Dienste des Konzerns. So soll man auf Facebook, den Facebook Messenger und WhatsApp über die Uhr zugreifen können. Weiters soll irgendwann auch die Steuerung der hauseigenen Oculus-Headsets möglich sein. Als Betriebssystem soll Open Source Android, also die Basis von Wear OS, installiert sein. In Zukunft könnte es aber laut dem Bericht sein, dass Facebook ein eigenes OS für das Wearable entwickelt.

Eine solche Uhr soll erstmals nächstes Jahr erscheinen. Ein Nachfolger soll bereits für 2023 in den Startlöchern stehen. Dadurch, dass es sich hier um ein unveröffentlichtes Produkt der ersten Generation handelt, kann es durchaus noch sein, dass es zu Verzögerungen im Zeitplan kommt.

The Information (via Notebookcheck)

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 911 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments