Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


Google kündigt Android 15 an

Android 15, Google, AI
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2024 TechnikNews)

Android 15 ist ab sofort in Beta für Google Pixel Smartphones verfügbar. Wir kennen alle Neuerungen für das Betriebssystem. 

Nachdem bereits gestern auf der Google I/O Google einige neue AI-Funktionen für ihre Produkte vorgestellt hat, wurde heute das Update genauer detailliert. Für alle Google Pixel Geräte ab dem Pixel 6a ist zudem die zweite Beta-Version des Betriebssystems bereits verfügbar.

Android 15: Das ist neu

Google führt mit „Private Spaces“ einen Bereich ein, in welchem „sensitive Apps“ hinter einem PIN/Passwort versteckt werden können. Solange dieser Bereich verschlossen ist, werden auch keine Benachrichtigungen oder Einstellungen von diesen Apps angezeigt.

Mit „App Paaren“ können nun zwei Apps direkt im Splitscreen-Modus gestartet werden.

Zudem wird ein „Anti Diebstal Modus“ eingeführt, mit welchem das Gerät erkennen soll, dass es gestohlen wurde. Ist dies erkannt worden, sollen die Daten auf dem Gerät verschlüsselt werden.

Android 15, AI

Der Anti Diebstahl Modus soll euer Gerät bei Diebstahl verschlüsseln. (Bild: Google)

Zudem können für unterschiedliche Benachrichtigungen nun eigene Vibrationtsmuster erstellt werden.

Android 15: Für diese Geräte gibt es die Beta-Version

  • Pixel 6 and 6 Pro
  • Pixel 6a
  • Pixel 7 and 7 Pro
  • Pixel 7a
  • Pixel Fold
  • Pixel Tablet
  • Pixel 8 and 8 Pro
  • Pixel 8a

Ihr könnt euer Gerät entweder per OTA-Update eintragen (dazu müsst ihr euer Gerät auf dieser Webseite in den Rollout eintragen), oder per ADB flashen.

 

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

Nils Ahrensmeier

Nils ist seit 2019 bei TechnikNews und sehr an Smartphones, Lautsprechern, Smartwatches und SmartHome interessiert. Neben seinem 'Creative Business' Studium geht er gerne seinem Hobby der Leichtathletik nach, oder trifft sich mit Freundinnen und Freunden.

Nils hat bereits 323 Artikel geschrieben und 32 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | MacBook Pro 14" 2021 | iPhone 15 Pro Max
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner