Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
>> Zeig uns Dein Talent – wir suchen Dich! <<

Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Google Pixel 6 (Pro): Fehler mit (leerem) Startbildschirm nach Entsperren

Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro Unboxing
Bild: © 2021 TechnikNews
(Beitragsbild: © 2021 © 2021 TechnikNews)

Nutzer des Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro dürften auf diesen Fehler wohl täglich stoßen: nach dem Entsperren des Smartphones werden die Apps am Startbildschirm nicht angezeigt. Also das Smartphone wieder sperren und erneut entsperren. Eine Fehlerbehebung ist noch nicht in Sicht.

Was ist das eigentlich los? Seit dem letzten November-Patch kommt es nach dem Entsperren zu komischen Bugs und nervigen Fehlern der Oberfläche. Erst im Dezember hat Google ein fehlerhaftes Update gestoppt, welches einigen Nutzern fehlende Datenverbindung bescherte. Auch die Konnektivität via Bluetooth hatte in diesem Update massive Probleme. Glück also für diejenigen, die das Update nicht heruntergeladen haben.

Google Pixel 6 Pro Homescreen Bug

Manchmal ist nach dem Entsperren einfach der Homescreen leer. (Bild: TechnikNews/Screenshot)

Fehler auch mit verdrehten Sperrbildschirmen aufgetaucht

Google hat mittlerweile bekannt gegeben, welche Fehlerbehebungen es im Januar-Update in den nächsten Tagen geben wird. Zwar werden alle Fehler aus dem Dezember-Update ausgemerzt und Fehler mit Navigationsgesten behoben, das Problem mit dem Startbildschirm scheint man aber nicht anzugehen. Auch gibt es bei einigen Modellen Probleme beim Sperren des Geräts, während man in einer gedrehten App war. Ein Entsperren ist dann fast unmöglich.

Google Pixel 6 Pro Homescreen/Lockscreen Bug

Nein, das ist keine besondere Tablet-Ansicht, sondern ein Bug des Pixel 6 (Pro) von Google. (Bild: TechnikNews/Screenshot)

Diese beiden Probleme dürften aber mehr Nutzer betreffen, als erwartet. Leider scheint das Unternehmen mit Android 12 und dem eigenen Tensor-Chip in den Pixel-Geräten überfordert zu sein. Ein wirklich fehlerfreies Pixel-Gerät scheint also auch im kommenden Monat nicht in Sicht. Aktuell scheint ein neues Softwareupdate immer Fehler des vorherigen zu beheben, aber weitere mitzubringen. Leider auch nicht Sinn der Sache. Das kann Google definitiv besser.

Seid ihr von diesem Problem betroffen oder habt ihr andere Probleme mit Eurem Pixel 6 oder Pixel 6 Pro? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch den Kauf über unsere Partner <<

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über einige Jahre lang. Werkelt im Hintergrund an der Server-Infrastruktur und ist auch für alles redaktionelle zuständig. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 842 Artikel geschrieben und 347 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments