Folgen:

Honor 20 Pro nun doch mit Android-Zertifizierung

Bild: Honor
(Beitragsbild: © 2019 Honor)

Nach dem Launch des Honor 20 Pro kam ans Licht, dass das Smartphone keine Android-Zertifizierung erhielt. Grund dafür ist der Handelsstreit gemeinsam mit dem „Huawei-Bann„. Honor hatte nun doch noch mal Glück.

Schon beim Launch-Event des Honor 20 Pro bemerkte man, dass Honor keine genauen Infos zum Marktstart geben konnte. Erstmals bekam auch die Presse keine Testgeräte schon nach der Veranstaltung, was für die Firma ein wenig ungewöhnlich ist. Wie sich dann etwas später herausstellte, bekam das Smartphone keine offizielle Android-Zertifizierung, was am Handelsstreit zwischen den USA und China liegt. Viele vermuteten daher, dass das 20 Pro wahrscheinlich nie mehr auf den Markt kommt. Doch Honor darf jetzt aufatmen, das neue Smartphone wurde zertifiziert.

Honor 20 Pro bei Google aufgetaucht

Wie XDADevelopers berichtet, tauchte das neue Honor-Flaggschiff in der Liste mit ,,Play Supported Devices“ auf. In dieser Liste findet man alle Smartphones, die eine Android-Freigabe erhalten haben. Das Honor 20 ohne Pro-Zusatz ist dort schon länger gelistet, da man es schaffte, das Gerät noch vor der Handelssperre der USA einzureichen. Nun hoffen wir mal, dass wir das 20 Pro bald im Verkauf entdecken.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 848 Artikel geschrieben und 94 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar