Folgen:

Huawei P smart 2021: Solides Smartphone für 229 Euro

Huawei P smart 2021
Bild: Huawei
(Beitragsbild: © 2020 Huawei)

Schon seit einigen Tagen ist das Huawei P smart 2021 bei uns in Deutschland und Österreich erhältlich. Hierbei handelt es sich um ein Gerät der Einsteigerklasse, welches für 229 Euro relativ günstig angeboten wird. Was es dafür alles zu bieten hat, erfährt ihr hier in diesem Artikel.

Auch das neue Huawei P smart 2021 kommt ohne Google-Dienste daher, was zur Folge hat, dass viele Apps nicht richtig funktionieren und über Umwege installiert werden müssen, da die hauseigene AppGallery noch nicht auf dem Level des Google Play Store ist. Wer sich dafür noch etwas genauer interessiert, empfehlen wir unseren ausführlichen Testbericht zum Huawei P40 Pro.

Huawei P smart 2021: Specs

Beim Display handelt es sich um ein IPS-Panel, welches mit 2.400 x 1.080 Pixel ausreichend scharf auflöst. Es misst stolze 6,67 Zoll und läuft mit 60 Hertz, was für 229 Euro völlig in Ordnung geht. Oben in der Mitte sitzt ein winziges Punch-Hole für die Selfie-Kamera.

Als Prozessor kommt der hauseigene Kirin 710A, gemeinsam mit 4 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher, der via Mikro-SD-Karte auf bis zu 512 GB erweitert werden kann, zum Einsatz. Das P smart 2021 kommt mit Android 10 und darüber liegt EMUI in Version 10.1.

Der Akku mit 5.000 mAh, der mit bis zu 22,5 Watt schnell geladen werden kann, ist ohne Frage das Highlight des Gerätes. Das passende Ladegerät und das dazugehörige Kabel wird mitgeliefert. Zudem liegen in der Box auch noch Kopfhörer bei, da das P smart 2021 einen 3,5 mm Klinkenanschluss besitzt.

Zum Schluss schauen wir uns noch die Kameras etwas genauer an. Der chinesische Hersteller verbaut ganze 4 Kameras, darunter eine 48 Megapixel (f/1.8) Hauptkamera, eine 8 Megapixel (f/2.4) 120° Ultra-Weitwinkelkamera und 2 Sensoren mit jeweils 2 Megapixel und einer Blende von f/2.4 für Makroaufnahmen und Tiefeneffekte. Die letzten beiden Kameras hätte man sich vermutlich wieder sparen können. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixel (f/2.0) auf und sitzt, wie schon erwähnt, in einem kleinen Punch-Hole im Display.

Huawei P smart 2021 Schwarz und Grün

Bild: Huawei

Huawei P smart 2021: Preis, Farben & Verfügbarkeit

Das Huawei P smart 2021 ist schon seit einigen Tagen in den Farben Schwarz, Grün und Gold für 229 Euro erhältlich. Hier könnt Ihr das Smartphone kaufen:

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist erst seit kurzer Zeit bei TechnikNews. Er interessiert sich vor allem für Smartphones und schreibt darüber gerne Artikel. In seiner Freizeit fotografiert er mit seinem Huawei P40 Pro+ und hört gerne Musik.

Fabian hat bereits 34 Artikel geschrieben und 5 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

2

avatar
neueste älteste beste
derkaip
Gast
derkaip

Hallo, ich habe das Telefon gekauft, weil man damit günstig ausprobieren kann, wo Huawei heute steht ohne die Google Services. Und ich muss sagen: Das macht überhaupt keinen Sinn. Also vielleicht für jemanden, der mit Google gar nichts am Hut hat, aber wer eine Google Email Adresse hat und damit auch zB sich in einige Apps einloggt, wird Schwierigkeiten haben. Viele Apps habe ich zwar zum Download gefunden, konnte sie aber nicht nutzen wegen fehlender Google Services. Echt schade – Hardware scheint Spaß zu machen. Habe auch noch keinen Weg gefunden, wie man die Google Services auf das Ding drauf… Weiterlesen ...