Folgen:

iPhone 2018: Verschiedene Farbvarianten möglich

Render: 9to5mac
(Beitragsbild: © 2018 9to5Mac)

In nun rund zwei Monaten kann man mit der Keynote rechnen, auf der Apple seine neuen iPhones vorstellen wird. Nun tauchten Gerüchte auf, dass die heurigen Modelle in mehreren Farben erhältlich sein werden.

Auch diesmal gehen diese Gerüchte von Apple‐Analyst Ming Chi Kuo aus, der mit seinen Vorhersagen auch meistens Recht behält.

Gerüchte

In seinem Bericht geht Kuo hauptsächlich auf die Farben für das erwartete 6,5 Zoll und 6,1 Zoll große iPhone ein. Von einem dritten Modell sprach er nicht, allerdings hoffen wir trotzdem auf so eines.

Das iPhone mit dem 6,5 Zoll großen OLED‐Display soll es in den Farben Grau, Weiß und Gold geben. Bei dem eben erwähnten Gold soll es sich um einen Farbton handeln, den wir bisher noch bei keinem Smartphone von Apple gesehen haben. Zusätzlich erwähnte Ming Chi Kuo in seinem Bericht, dass das iPhone mit 6,5″-Display ungefähr 1000 US – Dollar kosten wird. Außerdem soll es Dual – SIM unterstützen.

Weiter mit dem iPhone, von dem man vermutet, dass es einen 6,1 Zoll großen LCD – Bildschirm haben wird. Dieses Smartphone könnte in Grau, Weiß, Blau, Rot und Orange erscheinen. Zudem merkte Kuo an, dass der Preis mit 700 US – Dollar ähnlich wie der des iPhone 8 ausfallen wird. Noch dazu kommt, dass dieses Modell mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Dual – Kamera haben wird.

So könnte es im besten Fall sein, dass wir im September vier neue Farben sehen werden. Dabei ist anzunehmen, dass Apple Grau und Weiß wieder als Space Grey und Silber bezeichnen wird. Komplett unklar ist hingegen, ob es dann eine PRODUCT(RED)-Variante geben wird, wenn das kleinere iPhone schon die rote Farbe bekommen könnte. Auf dem Renderbild von 9to5Mac, dem Titelbild für diesen Beitrag, kann man sehr gut erkennen, wie die neuen Farben aussehen könnten.

Apple wieder auf der bunten Schiene?

Vorher habe ich schon kurz angedeutet, dass die Technikwelt drei neue iPhones erwartet und dass es das billigste Modell in den meisten Farben geben könnte. Dies könnte durchaus Wirklichkeit werden, wenn man bedenkt, dass man mit dem iPhone 5c, ebenfalls das billigste Modell aus dem Jahr, ebenfalls am meisten Farbauswahl hatte. Danach hat Apple für die teueren Flaggschiffe immer nur sehr schlichte Farben verwendet.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit einem Jahr bei TechnikNews. Technik hat ihn schon immer durch sein Leben begleitet, dies möchte er hier gerne schriftlich festhalten. Aktuell schreibt er Artikel zu diversen Neuigkeiten in der Technikwelt, Apptests und den TechnikNews Weekly, welcher seine Idee war. Hin und wieder erscheinen von ihm auch Testberichte und Kolumnen.

David hat bereits 191 Artikel geschrieben und 46 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | Asus Zenbook UX530UX | Lenovo Moto G4 Plus |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über