Folgen:

Jabra: Elite 85h auf der CES 2019 vorgestellt

Bild: Jabra
(Beitragsbild: © 2019 Jabra)

Auch Jabra reiste zur CES 2019 nach Las Vegas. Mit im Gepäck: Die neuen Elite 85h. Das sind neue Over-Ear-Kopfhörer mit ANC. Alle Infos.

Die Jabra Elite 85h gibt es in drei verschiedenen Farbausführungen: Schwarz, Dunkelblau und Beige. Am Kopfhörer befinden sich insgesamt acht Mikrofone, wovon vier für die Geräuschunterdrückung genutzt werden. Zwei weitere Mikrofone wurden für das ,,SmartSound“-Feature reserviert. Diese Mikrofone messen die Umgebungsgeräusche, sodass ,,SmartSound“ das ANC angemessen regeln kann.

32 Stunden Akkulaufzeit mit ANC

Bei der Akkulaufzeit gibt Jabra 32 Stunden an. Das ist der Wert, wenn man ständig mit Geräuschunterdrückung Musik hört. Deaktiviert man diese, sind sogar ganze 35 Stunden möglich. Für die Kontrolle der einzelnen Features der On-Ear-Kopfhörer gibt es die ,,Sound+“-App. Dort findet man einen Equalizer, eine Auskunft über den aktuellen Akkustand und diverse Einstellungen für die Kopfhörer. Ab kommenden April soll es die Elite 85h zu kaufen geben. Als UVP ruft Jabra 299 Euro auf.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 587 Artikel geschrieben und 80 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | ASUS Zenbook UX530UX | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über
AvatarHowdy,
Search exact
Search sentence
Please go to Appearance >> Widgets to add more useful widgets into WPAS Sidebar.