Folgen:

Kirin 990 5G: Huawei stellt neuen Prozessor auf der IFA vor

Huawei Kirin 990 5G
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2019 TechnikNews)

Es war zu erwarten: Huawei hat auf der IFA 2019 den eigenen Kirin 990 5G Prozessor vorgestellt. Dieses kombiniert das 5G-Modem und den Chip in ein Paket.

Bislang setzten Hersteller wie Samsung immer auf zwei Module in deren 5G-Smartphones – auf einen Prozessor und ein eigenes 5G-Modul. Der 5G-Prozessor integriert beides direkt in einen Chip, ist also „Non-Standalone“. Dieser soll zudem 30% schmaler als der Vorgänger Kirin 980 Prozessor sein.

Kirin 990 5G: 5G-Performance bei noch dünnerer Bauweise

Der 5G-Chip soll bis zu 2.300 Mbit/s im Download und 1.250 Mbit/s im Upload schaffen – für diese Performance sorgen über 10 Milliarden Transistoren auf dem kleinen Chip. Doch auch an 4G hat man noch gedacht: ist man etwa in einem schlechten 5G-Netz, so kombiniert man 4G und 5G zu einem zusammen, damit man bessere Performance erreicht.

Er soll zudem auch ziemlich Stromsparend sein: er soll 20% weniger Strom als der aktuelle Qualcomm-5G-Chip verbrauchen. Zudem unterstützt der Prozessor auch Dual-VoLTE und Dual-5G. Heißt, dass man zwei SIM-Karten mit vollem 5G nutzen kann. Die typischen Features wie AI & Co. sind hier natürlich auch verbaut.

Huawei Kirin 990 5G Specs

Bild: TechnikNews

Auch die GPU (die integrierte Grafikeinheit) hat man von 10 Kerne auf 16 Kerne aktualisiert. Man ist somit der erste 16-Kern-GPU-Chip am Markt.

Bei entsprechenden Performance-Tests behauptet man zumindest wieder deutlich an der Spitze zu liegen. So möchte man die Chips von Samsung und Qualcomm in den Schatten stellen. Ob das wirklich so deutlich ist, muss man natürlich noch testen. Es wird auch den Kirin 990 ohne 5G geben.

Die Huawei Mate 30 Serie wird ebenso mit dem neuen Chip ausgestattet sein, wie man angekündigt hat.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 598 Artikel geschrieben und 268 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Dell XPS 15 7590 | Huawei P30
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über