Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Lenovo Glasses T1 im Hands-on: Smarte Brille für Smartphone und Laptop

Lenovo Glasses T1 Hands-on
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2022 TechnikNews)
Noch mehr News von der IFA 2022 in Berlin lesen? Checke unseren Newsfeed - hier

Auf der IFA 2022 hat Lenovo ein neues Produkt vorgestellt. Erstmals bringen die US-Amerikaner mit den Lenovo Glasses T1 eine smarte Brille auf den Markt, welche ganz einfach mit einem Android-, iOS- oder Windows-Gerät verwendet werden kann.

Während die privaten Besucher das Areal der IFA 2022 noch nicht betreten durften, stellte Lenovo im Rahmen eines Events für Pressevertreter eine smarte Brille vor.

Das sind die Lenovo Glasses T1

Während die ganze Welt auf die Verbreitung von Augmented Reality wartet, geht Lenovo den ersten Schritt in Richtung smarte Brille, die man per USB-C Kabel mit sein Android- oder Windows-Gerät verbinden kann. Bei iOS wird es etwas schwieriger und macht einige Adapter notwendig.

Lenovo Glasses T1 Smartphone

Bild: TechnikNews

Sobald man das Smartphone oder Laptop mit der Brille verbunden hat, kann man sein Smartphone als Touchpad oder auch als zweiten Monitor, für den Einsatzzweck mit dem Laptop verwenden. Ebenfalls ist es möglich, das Display des Smartphones oder des Laptops auf der Brille zu spiegeln.

Lenovo Glasses T1 im Hands-on

Lenovo erwähnte am Event, dass die Nutzung der Brille sinnvoll sei, wenn man sensible Dokumente von seinem Sitznachbarn verstecken will oder unterwegs schnell einen zweiten „Arbeitsplatz“ braucht. Im ersten Eindruck war die Nutzung etwas ungewohnt, da man, während man auf das andere Gerät blickt, vor den Augen einen weiteren „Monitor“ hat. Das Konzept bleibt spannend und Innovationen sind wichtig.

Die Nutzung von iOS konnten wir noch nicht testen, da mangels Adapter hier noch zusätzliches Equipment erforderlich wäre.

Technische Daten

Display Micro OLED 
Auflösung1920 X 1080 pro Auge
Bildwiederholrate60Hz 
Audio Integrierte High-Fidelity-Lautsprecher
ZertifizierungenTUV niedriger Blaulichtgehalt

TUV Flimmerreduziert

Kompatibilität Android (nur bei Display-out USB-C möglich)

Windows

iOS mit Lightning-Anschluss (Erfordert einen HDMI-Brillenadapter; Apple Lightning Digital AV Adapter)

Preise und Verfügbarkeit

Die Lenovo Glasses T1 (in China als Lenovo Yoga Glasses bekannt), werden Ende 2022 in China in den Verkauf gehen und 2023 in anderen ausgewählten Märkten erhältlich sein. Der Preis soll bei etwa 500 Dollar liegen, eine finale Aussage dazu gab es aber noch nicht.

Empfehlungen für Dich

>> Aktuelle Amazon-Angebote & Top-Deals <<

Kevin Özgün

Wenn Kevin Technik hört, werden seine Ohren groß, denn er liebt alles, was mit Technik zu tun hat. Er ist ein Fan von Smartphones, Watches, Tablets, Laptops, Kopfhörer und vieles mehr. Er hat Spaß am Testen und Nutzen mobiler Technik, berichtet gerne darüber und bewertet diese neutral und ehrlich, um Euch bestmöglich realitätsnahe Erfahrungsberichte zu liefern.

Kevin hat bereits 54 Artikel geschrieben und 6 Kommentare verfasst.

| MacBook Air M1 | iPhone 13 Pro Max
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments