Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Lenovo ThinkPad X1 Fold im Hands-on: Faltbarer Allrounder vorgestellt

Lenovo ThinkPad X1 Fold
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2022 TechnikNews)
Noch mehr News von der IFA 2022 in Berlin lesen? Checke unseren Newsfeed - hier

Lenovo hat im Rahmen der IFA 2022 das faltbare ThinkPad X1 Fold gezeigt. Die Neuheit im Produktportfolio des Unternehmens will mit mehreren, flexiblen Einsatzzwecken punkten.

Der Trend von faltbaren Geräten ist nun auch im Laptop-Bereich angekommen. Bislang kennen wir faltbare Konzepte aus dem Smartphone-Bereich, nun im Form eines Laptops mit großem Display. Natürlich sind wie – für einen Laptop üblich – auch eine Tastatur dabei, einen Pen gibt es ebenso. Wir haben das Lenovo ThinkPad X1 Fold vorab ausprobieren können.

Das Lenovo ThinkPad X1 Fold am Papier

Für das neue, faltbare Laptop setzt man auf volle Zusammenarbeit mit Intel. Dieses ordnet sich auch in der Intel Evo Sparte ein, welche für ausdauernde, leichte und performante Geräte steht. Alle technische Daten im Überblick:

ProzessorIntel vPro mit 12. Gen Intel® Core™ U9 i5 bzw. i7 Prozessor
BetriebssystemWindows 11 (Pro)
Arbeitsspeichermax. 32 GB LPDDR5
Speicherbis zu 1TB PCIe Gen 4 SSD
GrafikkarteIntel® Iris® Xe Graphics
DisplayAuflösung: 2024 x 2560 Pixel faltbar, OLED, 600 nits (HDR) oder 400 nits (SDR), DCI-P3 100 %, Dolby Vision, Touchscreen mit Pen-Support

Größe: 16,3 Zoll (geöffnet) / 12 Zoll (gefalten)

SoundDolby Atmos 3-Lautsprecher-System (2 Lautsprecher zurselben Zeit)

Dolby Voice-fähig – 4x Mikrofone (2x Mikrofone arbeiten gleichzeitig)

Kamera5MP RGB+IR mit Intel VSC
Akku48Whr (optional zusätzliche 16 Whr je nach Konfiguration)

65W AC Rapid Charge

SicherheitschipTPM 2.0
ExtrasFingerprint-Leser am Keyboard

Windows Hello Gesichtserkennung

Ports2 x Intel Thunderbolt 4
1 x USB-C 3.2 Gen 2
Nano-SIM-Slot
KonnektivitätWi-Fi 6E 802.11 AX (2×2)
optional 5G Sub 6 (LTE-unterstützt)
Bluetooth® 5.2
Abmessungen

(B x T x H)

Ungefaltet: 276,1 x 345,7 x 8,6 mm

Gefaltet: 176,4 x 276,2 x 17,4 mm

GewichtLaptop: 1,28 kg

Laptop mit Tastatur und Kickstand: 1,9 kg

Lenovo ThinkPad X1 Fold im ersten Hands-on

Das neue ThinkPad hört sich nicht nur faltbar an, sondern ist wirklich für viele Einsatzzwecke nutzbar. Etwa als großes Display mit Tastatur, abgekoppelter Tastatur, horizontal, vertikal – alles ist möglich. Lenovo erwähnte auch das Szenario zum Lesen eines Buchs, was wir ausprobiert haben, aber bei diesem Gewicht und dieser Größe doch sehr unpraktisch ist. Die Falte ist auch nicht störend und nicht wirklich sichtbar. Sinnvolle Möglichkeiten sind etwa das Nutzen von mehreren Programmen im Splitscreen, entweder wieder vertikal oder horizontal. Sehr positiv: Windows ist für diese Einsatzzwecke schon gut optimiert.

Wie es sich im Alltag schlägt, wird ein folgender Testbericht noch zeigen.

Lenovo ThinkPad X1 Fold: Preis und Verfügbarkeit

Der neue faltbare Allrounder wird voraussichtlich ab November 2022 zu einem Preis von 2.999 Euro erhältlich sein.

Empfehlungen für Dich

>> Aktuelle Amazon-Angebote & Top-Deals <<

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon mehrere Jahre lang. Werkelt im Hintergrund an der Server-Infrastruktur und ist auch für alles Redaktionelle zuständig. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 888 Artikel geschrieben und 372 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments