Folgen:

Lenovo @ IFA 2019: ThinkBook, Smart Display 7, Yoga C940 und mehr

Lenovo Motorola IFA 2019
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2019 TechnikNews)

Gestern am Abend fand das Lenovo Tech Life statt, wo einige neue Produkte präsentiert wurden. Hier findet ihr die spannendsten Neuigkeiten.

ThinkBook 14 und ThinkBook 15

Vor einiger Zeit erschien hier bei TechnikNews ein Test des Lenovo ThinkBook 13s. Das ist ein kompaktes Notebook, welches günstig ist und dennoch mit mehr als nur ausreichend Leistung für den Tag kommt. Allerdings gab es bisher nur das 13-Zoll-Modell. Deshalb legte der Konzern auf der IFA 2019 nach und enthüllte das ThinkBook 14 und ThinkBook 15. Ein Intel Core i7 der zehnten Generation mit sechs Kernen mit vier Gigabyte RAM und einem Terabyte Speicher kommt in beiden Geräten zum Einsatz. Bei der verbauten Grafikeinheit gibt es allerdings Unterschiede, hier verrichtet die Radeon 620 im 14-Zöller ihren Dienst, die Radeon 625 kommt im 15-Zöller zum Einsatz. Das Aussehen der neuen Notebooks unterscheidet sich kaum von ThinkBook 13s.

Beide neuen Notebooks findet man ab November 2019 in den Regalen. Das ThinkBook 14 startet bei 675 Euro, der Startpreis des ThinkBook 15 liegt bei 665 Euro.

Lenovo Smart Display 7

Lenovo brachte mit dem Smart Display als Erstes ein solches Gerät mit Google Assistant auf den Markt. Nun kam man mit dem Nachfolger – dem Lenovo Smart Display 7 – zur IFA 2019 nach Berlin. Bei den Features des Gerätes veränderte sich nichts, dafür tat sich beim Design des Speakers einiges. Der Lautsprecher befindet sich nun unter dem geschrumpften Display, das nun nur noch sieben Zoll groß ist. Den ThinkShutter für die Webcam und die Mute-Switch für die Mikrofone finden sich auf der Rückseite.

Lenovo Smart Display 7 IFA 2019

Bild: TechnikNews

Das Smart Display 7 kommt im Oktober auf den Markt. Der Preis liegt bei 129 Euro. So ist es um einiges günstiger als die beiden Vorgängermodelle.

Lenovo Smart Tab M8

Das Smart Tab M8 ist ein weiteres Android-Tablet des Herstellers. Doch es hat eine Besonderheit: Gibt man es in das dazugehörige Dock, verwandelt es sich in einem Google-Assistant-Lautsprecher. Dann kann man zum Beispiel „Hey Google, wie wird das Wetter heute?“ fragen, und das Gerät spuckt die Antwort über die integrierten Lautsprecher aus.

Lenovo Smart Tab M8 IFA 2019

Bild: TechnikNews

Das Smart Tab M8 kostet 149 Euro und ist ab kommendem Oktober in den Läden zu finden.

Lenovo Yoga C940

Zu Beginn des Jahres hatten wir das Yoga C930 im Test. Jetzt auf der IFA bekommen wir den Nachfolger, das C940. Gleich beim Hinschauen fällt auf, dass sich einiges änderte. Das Displayscharnier, das als Soundbar zusätzlich fungiert, hat nun keinen Spalt mehr, bei den Anschlüssen setzt man nun hauptsächlich auf Thunderbolt 3 und der Einschub für den Stylus wanderte auf die rechte Seite. Neu ist auch, dass es eine 14- und 15-Zoll-Variante zum Kauf steht. Bei beiden kann man sich zwischen der Full-HD- und der 4K-Version entscheiden.

Lenovo Yoga C940 IFA 2019

Bild: TechnikNews

Das 14-Zoll-Modell kommt mit einem Intel-Prozessor der zehnten Generation, hier besteht die Wahl zwischen einem i5 und einem i7. Für die 15-Zoll-Ausführung steht ein i7 und ein i9 der neunten Generation zur Verfügung. Dazu gibt es je nach Konfiguration zwischen 8 Gigabyte und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Auch das C940 soll ab Oktober verfügbar sein. Kostenpunkt: 1.250 Euro (14 Zoll) und 1.710 Euro (15 Zoll).

Lenovo IdeaPad S340

Das IdeaPad S340 ist das Gerät, das einfach in einer Tasche verschwindet. Dennoch sorgt ein Intel-Prozessor der zehnten Generation dafür, dass auch unterwegs jede denkbare Arbeit erledigt werden kann. Dazu gibt es zwischen 8 Gigabyte und 16 Gigabyte RAM. Das Notebook ist in drei Farben verfügbar: Grau, Blau und Pink.

Derzeit ist noch nicht bekannt, wann das Gerät auf den Markt kommt und wie viel es kosten wird.

Moto One Zoom

Ein interessantes Smartphone gab es auch, nämlich das Moto One Zoom. Es ist ein weiteres Smartphone der Moto-One-Reihe, ist aber kein gewöhnliches. Es ist nämlich das erste Gerät mit einer Quad-Kamera auf der Rückseite. Die Specs dieser ähneln denen der Kameras von Top-Smartphones, hier lieferte Lenovo ordentlich ab. Weiters ist erwähnenswert, dass auf dem Gerät nicht Android One, sondern pures Android 9 läuft. Hier noch einige weitere interessante technische Daten:

  • 6,39 Zoll OLED-Display mit Full-HD-Auflösung
  • 4.000 Milliamperestunden großer Akku
  • Qualcomm Snapdragon 675
  • Vier Gigabyte Arbeitsspeicher

Das Moto One Zoom ist ab heute für 379 Euro verfügbar.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 696 Artikel geschrieben und 83 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über