Folgen:

LG auf der CES 2021 mit kleineren Fernsehern, Luftreinigern und mehr Smart Home

LG CES 2021
Bild: LG
(Beitragsbild: © 2021 LG)

Im Rahmen der CES 2021 hat LG heute einen Ausblick darauf gegeben, was uns im Technik-Jahr 2021 alles erwarten wird. Das Unternehmen zeigt neue Technologien im Bereich Entertainment, Business, Gesundheit und vieles mehr. Wir fassen die Pressekonferenz zusammen.

Unter dem Motto “Life is ON – Make Yourself at Home” präsentiert LG auf der ersten digitalen CES 2021 die Visionen für einen noch stärker vernetzten und komfortableren Lebensstil. So hat man heute Fernseher mit Mini-LEDs gezeigt, tragbare Luftreiniger präsentiert und Neuerungen im Smart Home vorgestellt.

Kleinere, hellere Fernseher mit Mini-LEDs

Fernseher werden heutzutage immer größer. Im Rahmen der CES 2021 zeigt LG nun einen Fernseher mit OLED in 42 Zoll Displaydiagonale. Klein ist das neue Groß also: So wird es in Zukunft insgesamt sieben Größen, nämlich 42, 48, 55, 65, 77, 83 sowie 88 Zoll geben. Ersterer ist der kleinste OLED-Fernseher von LG bislang. Alle Panels sollen 20 Prozent mehr effizient sein, somit auch deutlich heller sein als zuvor.

Die Panels für die neuen 42 Zoll Fernseher wolle man nicht nur in eigenen Produkten verbauen, sondern auch an Dritthersteller ausliefern. Dadurch könnten wir im kommenden Jahr mehr Fernseher mit OLED in dieser Größe sehen. Die Massenproduktion von OLED-Panelen in 42 und 83 Zoll habe nun auch begonnen. In Zukunft werde man sich zudem verstärkt auf die Diagoalen von 20 bis 30 Zoll konzentrieren. Wie man sieht, geht der Trend also definitiv zu wieder kleineren Fernsehern.

Luftreiniger voll im Trend

Neben neuen Fernseher-Technologien zeigt der Hersteller auch Updates bei den LG PuriCare Produkten. Das ist die Produktsparte für Luftreiniger von LG. So sehen wir auf der diesjährigen CES 2021 tragbare Luftreiniger fürs Büro, Homeoffice oder das Auto. Auch herumfahrende Roboter mit UV gegen Bakterien hat man stolz präsentiert. Diese sollen an hoch frequentierten Orten, wie Hotels, Fitnesstudios oder Büros zum Einsatz kommen.

Auch die Maske mit Luftreiniger, die wir auf der IFA 2020 in Berlin bereits gesehen haben, zeigt man hier wieder. Die Produkte sind auf unserem Markt allerdings noch nicht erhältlich. Wann mit einer Einführung gerechnet wird, kann man nicht sagen.

Gestapelter WashTower, Kühlschränke mit Fenster

LG hat uns auch neue Produkte aus dem Wohnbereich gezeigt. So gibt es mit dem “WashTower” eine Waschmaschine und Trockner in einem gestapelt. Das alles zusammen mit künstlicher Intelligenz – diese soll in Zukunft das benötigte Waschprogramm und Temperatur automatisch einstellen können. Also kein kompliziertes Regler-Drehen an der Waschmaschine mehr.

Bei den Kühlschränken setzt man auch immer mehr auf Glas, genauer gesagt durchsichtigem Glas – um immer einen Blick hineinwerfen zu können.

Alle Produkte von LG online ansehen

Alle Produkte sind auf dem digitalen Messestand von LG verfügbar – auch für Privatkunden. Dort sind neben einem 24/7-Livestream mit den neuesten LG-News auch alle Neuheiten in digitaler Form “anzufassen” und zu sehen.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 745 Artikel geschrieben und 314 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments