Folgen:

LG gram 17, gram 15 und gram 14 für Deutschland und Österreich vorgestellt

LG gram 17/15/14
Bild: LG
(Beitragsbild: © 2020 LG)

Einige Zeit lang gab es das LG gram Notebook nur in den USA und Asien – nun kommen das LG gram 17, LG gram 15 und LG gram 14 auch zu uns. Die offiziellen Specs und Preise hat man heute nun offiziell bekannt gegeben. Wir werfen einen Blick darauf.

LG baut Notebooks? Ja, seit 2015 – das wissen die wenigsten. Kein Wunder, bislang wurden sie nur dem asiatischen und amerikanischen Markt vorbehalten. Mit LG gram Notebooks möchte man eine ganz besondere Zielgruppe erreichen – dazu bezeichnet man die Geräte auch als „Premium Notebooks“. Insgesamt gibt es nun drei neue Geräte für Deutschland und Österreich, wobei das 17 Zoll-Modell das Fokusprodukt sein wird. Es bietet auch die beste Ausstattung.

LG gram 17

Das LG gram 17 kommt – wie der Name schon sagt – mit einem 17 Zoll IPS-Display daher und löst in WQXGA (2560 x 1600 Pixeln) auf. Leider ist das Display aktuell nur in einer glossy-Variante verfügbar und spiegelt somit – Touch gibt es nicht. Das Seitenverhältnis beträgt dabei 16:10. Im Inneren sitzt ein Intel Core i7-1065G7 (1,3 Ghz bis zu 3,9 Ghz) oder ein i5-1035G7 (1,2 Ghz bis zu 3,7 Ghz). Darüber hinaus wird dieser von 16 GB bzw. 8 GB (DDR4)-Arbeitsspeicher unterstützt – je nachdem für welches Modell man sich entscheidet.

LG gram 17

Bild: LG

Für Daten und Medien stehen 1 TB SSD bzw. 512 GB SSD zur Verfügung. Wenn das nicht ausreichen sollte, kann man Arbeitsspeicher und SSD auch problemlos aufrüsten. Laut LG soll das gram 17 auch das leichteste 17-Zoll-Notebook auf dem Markt sein – es wiegt nur 1.350 Gramm. Bei der Konnektivität gibt es noch HDMI, USB-C mit Thunderbolt 3, 2x USB-A 3.1, microSD-Anschluss, Fingerabdrucksensor und einen 3,5 mm Klinkenanschluss. Der 80 Wh Akku soll zudem bis zu 17 Stunden ohne Ladung durchhalten.

Bei der Grafik setzt man auf die Intel Iris Plus, Betriebssystem für die Customer-Geräte wird Windows 10 Home sein. Als Farbvariante steht nur Dark Grey zur Verfügung, weitere Farben sollen nicht folgen. Preislich bewegen wir uns bei 1.649 Euro für das stärkere Modell (i7, 16 GB RAM/1 TB SSD) und 1.399 Euro für das zweite Modell (i5, 8 GB RAM/512 GB SSD). Zum Marktstart Mitte Mai werden die Notebooks bei Amazon, Cyberport und Conputeruniverse erhältlich sein. Der Einzelhandel und die Geräte im Business-Bereich (mit Win 10 Pro) sollen im zweiten Schritt erfolgen.

LG gram 17

Bild: LG

LG gram 15

Neben dem 17-Zoll-Modell gibt es auch noch das LG gram 15. Dieses ist 15,6 Zoll groß, kommt mit einem IPS-Display, welches in Full HD auflöst, ebenso spiegelnd („glossy“) und ohne Touch. Seitenverhältnis liegt hier bei den üblichen 16:9. Im Inneren steckt auch hier derselbe Prozessor wie im gram 17, allerdings gibt es nur eine Variante: i5-1035G7 (1,2 Ghz bis zu 3,7 Ghz). Der Arbeitsspeicher beläuft sich hier auf 8 GB (DDR4), die SSD umfasst 512 GB an Speicherplatz. Auch hier sollen beide Faktoren aufrüstbar sein.

In puncto Konnektivität gibt es wie beim gram 17 auch HDMI, USB-C mit Thunderbolt 3, 2x USB-A 3.1, microSD-Anschluss, Fingerabdrucksensor und einen 3,5 mm Klinkenanschluss. Beim Gewicht liegen wir hier bei 1.120 Gramm und ebenso einem 80 Wh Akku, welcher hier allerdings sogar 18,5 Stunden schaffen soll.

Das LG gram 15 wird ebenso mit den anderen Modellen Mitte Mai zu einer UVP von 1.249 Euro verfügbar sein.

LG gram 14

Das LG gram 14 ist das abgespeckteste Modell in der Reihe. Beim IPS-Display gibt es hier eine Diagonale von 14 Zoll mit Full HD Auflösung und einem Verhältnis von 16:9. Wie auch bei den anderen zwei Geräten gibt es keine matte Version des Geräts und auch keine Touch-Variante. Unter der Haube steckt auch hier wieder der Intel i5-1035G7 Prozessor mit 1,2 Ghz bis zu 3,7 Ghz Taktfrequenz.

Die SSD ist mit 256 GB Speicherplatz ausgestattet, der Arbeitsspeicher umfasst 8 GB (DDR4). Die Anschlüsse bleiben wie bei den anderen Geräten gleich, beim Gewicht unterschreitet man hier die 1 kg-Marke und kommt auf knappe 999 Gramm. Beim Akku hat man hier 72 Wh verbaut – etwas kleiner also – soll aber trotzdem bis zu 18,5 Stunden durchhalten können. Das LG gram 14 wird es ebenso Mitte Mai zu einem Preis von 1.149 Euro bei Amazon, Cyberport und Computeruniverse zu erwerben geben.

LG gram 17/15/14 Specs

Die vollständigen Specs der neuen LG gram 17/15/14 Notebooks. (Screenshot: TechnikNews)

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Webentwicklung, Fotografie oder Radiomachen beschäftigt.

David hat bereits 696 Artikel geschrieben und 301 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar