Folgen:

Lumia 950: Austauschgeräte und Ersatzteile sind Mangelware

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2016 pixabay.com)

Alle stolzen Besitzer von einem Lumia 950 oder Lumia 950 XL sollten nun besonders gut auf ihre Geräte aufpassen, da die Lumia 950 Austauschgeräte und Ersatzteile ziemliche Mangelware sind. Das gilt natürlich auch für das Lumia 950 XL.

Das Lumia 950 und Lumia 950 XL waren Smartphones von Microsoft, die sich nicht wirklich durchgesetzt haben. Sie hatten eine gute Ausstattung und konnten mit aktuellen Android-Modellen mithalten. Das sie sich nicht durchsetzten konnten, lag auch am Betriebssystem namens Windows 10 Mobile.

Keine Reparaturen mehr möglich

Vor einigen Wochen hatte Microsoft die Verantwortung an B2X übertragen, die nun für alle Geräte zuständig sind – seien es irgendwelche Reparaturen oder auch der Support Service. Genau deswegen sollen sich die Probleme von Tag zu Tag häufen. Es beschweren sich Kunden über den angeblich schlechten Kundenservice und über die Reparaturen, die stattgefunden haben sollen. Angeblich soll B2X bekanntgegeben haben, dass das Reparieren von vielen Geräten nicht mehr möglich sei, da kaum Austauschgeräte oder Ersatzteile zur Verfügung stehen sollen.

Kunden mit Garantie haben noch eine Chance

Wenn der Kunde noch Garantie auf sein Smartphone hat, könnte es noch einige Wege geben. Schließlich gilt die Garantie in dem Fall für zwei Jahre. Man kann sich an B2X wenden oder direkt an den Verkäufer, da der Verkäufer ein gleichwertiges Ersatzgerät bereitstellen muss.

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 72 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über