Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Nokia G11 und G21 vorgestellt: Die Ausdauer-Profis

Nokia G21
Bild: HMD/Nokia
(Beitragsbild: © 2022 HMD/Nokia)

Nokia hat in einem Rutsch das Nokia G11 und G21 vorgestellt. Dabei handelt es sich um die direkten Nachfolger des G10 und G20, welche im vorherigen Jahr erschienen sind. Sie sollen auch dieses Jahr wieder wahre Batterie-Monster sein.

Mit der G-Serie bedient man eine Zielgruppe, welche lange Akkulaufzeit brauchen, aber auf viel Leistung verzichten können. Man könnte dazu in „Fachsprache“ auch direkt Einsteiger-Smartphones sagen, welche viel Akkukapazität bieten. Nun gibt es zwei neue Nachfolger, die bei der Ausstattung nicht wirklich überraschen, aber mit einem neuen „Super Saver Battery Mode“ und funktionierende Gesichtserkennung trotz Maske überzeugen sollen. Auch das Design sieht nun schlanker aus und wirkt frischer als bei den Vorgängern.

Nokia G11

Nokia G11 Farben

Bild: HMD/Nokia

Beim Nokia G11 handelt es sich um das abgespeckte Modell, welches etwa auf NFC und einem GB mehr Arbeitsspeicher verzichtet. Außerdem muss man bei Kamera und internem Speicher Abstriche machen.

Abmessungen164,6 x 75,9 x 8,55 mm, 190 Gramm
Display6,52 Zoll HD+, 20:9, 720 x 1600 Pixel, 90-Hz
Leistung3 GB RAM, Unisoc T606 Prozessor
Speicher32 GB interner Speicher, erweiterbar (bis zu 512 GB)
KonnektivitätLTE CAT4, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, GPS, AGPS, Glonass, FOTA
Sensoren/Verbindungen

Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungssensor, Fingerabdrucksensor

Kabeltyp USB-C (USB 2.0), Dual SIM nano Slot + MicroSD

Audio3,5 mm Klinke, USB-C-Output, FM-Radio, 2 Mikrofone
KamerasHauptkamera: 13 MP + 2 MP + 2 MP, Blitz
Frontkamera: 8 MP
Akku5.050 mAh
Verpackungsinhalt

Nokia G11, 1m USB-C Kabel, 5V2A-Ladegerät, Displayschutz (vorinstalliert), Kurzanleitung, SIM-Fach-Öffner

BetriebssystemAndroid 11, bereit für Android 12
FarbenIce, Charcoal

Nokia G21

Nokia G21 Farben

Bild: HMD/Nokia

Im Vergleich zum Nokia G11 gibt es hier 64 GB statt 32 GB internen Speicher, 4 GB RAM, NFC und eine stärkere Kamera. Beide Smartphones haben allerdings gemeinsam, dass sie insgesamt 36 Updates erhalten werden (Sicherheits-/Funktionsupdates).

Abmessungen164,6 x 75,9 x 8,55 mm, 190 Gramm
Display6,52 Zoll HD+, 20:9, 720 x 1600 Pixel, 90-Hz
Leistung4 GB RAM, Unisoc T606 Prozessor
Speicher64 GB interner Speicher, erweiterbar (bis zu 512 GB)
KonnektivitätLTE CAT4, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, GPS, AGPS, Glonass, FOTA, NFC
Sensoren/Verbindungen

Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungssensor, Fingerabdrucksensor

Kabeltyp USB-C (USB 2.0), Dual SIM nano Slot + MicroSD

Audio3,5 mm Klinke, USB-C-Output, FM-Radio, 2 Mikrofone
KamerasHauptkamera: 50 MP + 2 MP + 2 MP, Blitz
Frontkamera: 8 MP
Akku5.050 mAh
Verpackungsinhalt

Nokia G21, 1m USB-C Kabel, 5V2A-Ladegerät, Displayschutz (vorinstalliert), Kurzanleitung, SIM-Fach-Öffner

BetriebssystemAndroid 11, bereit für Android 12
FarbenNordic Blue, Dusk

Nokia G11 und G21: Preise und Verfügbarkeit

Das Nokia G11 ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab heute zu einem Preis von 159 Euro/CHF (UVP) erhältlich. Für das stärkere G21 legen Käufer in Deutschland und Österreich für die Variante 4/64 GB 189 Euro auf den Tisch. In der Schweiz wird nur die Variante 4/128 GB zu einer UVP von 199 CHF erhältlich sein.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon mehrere Jahre lang. Werkelt im Hintergrund an der Server-Infrastruktur und ist auch für alles Redaktionelle zuständig. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 870 Artikel geschrieben und 349 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments