Folgen:

Notion: Version 2.3 mit Web Clipper veröffentlicht

Bild: Notion
(Beitragsbild: © 2019 Notion)

Notion ist eine App, deren Popularität derzeit stark steigt. Nun wurde Version 2.3 veröffentlicht, die unter anderem einen Web Clipper mit sich bringt.

Bereits im November veröffentlichte das Notion-Team auf Twitter einen Teaser für den Web Clipper. Nun wurde dieser gestern mit Version 2.3 freigeschaltet. Mit dem Chrome-Browser und der passenden Extension, mit iOS und mit Android ist es nun möglich, Webseiten direkt zu seinem Workspace hinzuzufügen. Eine Erweiterung für Firefox soll in nächster Zeit nachträglich erscheinen.

Bessere Offline-Verfügbarkeit

Neben dem Web Clipper gibt es noch einige weitere Neuerungen. So wird im offiziellen Changelog angeführt, dass nun alle nativen Apps besser ohne Internetverbindung funktionieren und schneller öffnen. Kann ich so auch bestätigen. Viele wird bestimmt auch freuen, dass das Split-Screen-Multitasking am iPad nun verbessert wurde.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 354 Artikel geschrieben und 69 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | Lenovo C930 | Google Pixel 3 XL |
Mail: david.haydl@techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über