Folgen:

OnePlus Band: Neuer Fitnesstracker ist offiziell

OnePlus Band
Bild: OnePlus
(Beitragsbild: © 2021 OnePlus)

Wie wir bereits im Vorhinein von einigen Leaks wussten, hat man mit dem OnePlus Band einen neuen Fitnesstracker geplant. Diesen hat man heute offiziell vorgestellt. Das kann das neue Wearable.

Der neue Fitnesstracker kostet umgerechnet knapp 30 Euro und wird wohl der direkte Angriff auf das Xiaomi Mi Band sein. Dieser bietet wie das Mi Band mit 14 Tagen auch eine lange Akkulaufzeit, ist Wasserfest und kommt mit einem Herzfrequenzsensor. Zudem gibt es noch einen SpO2-Sensor, ein 1,1 Zoll großes OLED-Farbdisplay und eine eigene App.

Schlaftracking und vieles mehr rund um die Uhr

Neben Schritte zu tracken kann das OnePlus Band natürlich auch den eigenen Schlaf mitverfolgen, rund um die Uhr den Sauerstoffgehalt im Blut messen und diese in der eigenen “OnePlus Health” App anzeigen. Unterstützt werden sowohl Android (ab Android 6.0 und neuer) als auch iOS. Der neue Tracker erscheint unter dem Modellnamen “W101N” in den Farben “Black”, “Navy” und “Tangerine Gray”.

Bislang erscheint das OnePlus Band allerdings nur in Indien, der Launch am europäischen Markt wird vermutlich aber noch in diesem Jahr folgen.

OnePlus Band

Das OnePlus Band kommt mit einer IP68-Zertifizierung. (Bild: OnePlus)

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 747 Artikel geschrieben und 314 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments