Folgen:

OnePlus N100: Alle Infos zum kommenden Einsteiger-Smartphone

OnePlus N100 Konzept
Bild: Max J.
(Beitragsbild: © 2020 Max J.)

OnePlus soll neben dem OnePlus N10 5G ein noch günstigeres Smartphone, das OnePlus N100, auf den Markt bringen. Das kommende Einsteiger-Smartphone des chinesischen Herstellers soll unter anderem mit einem riesigen 6.000 mAh Akku ausgestattet sein. Alles Weitere erfährt ihr in diesem Artikel.

Alle Informationen zum N100 wurden hier vom Onlinemagazin AndroidCentral enthüllt. Die Quelle ist ziemlich vertrauenswürdig, wodurch man von richtigen Leaks ausgehen kann.

OnePlus N100: Specs

Schon beim Display wird deutlich, dass es sich hier um ein Smartphone der Einsteigerklasse handeln wird: Das N100 soll nämlich mit einem 6,52 Zoll großem LC-Display, welches mit 1.560 x 720 Pixel nicht besonders scharf auflöst, ausgestattet sein. Ob das Display eine flüssige Bildwiederholrate von 90 oder gar 120 Hertz bieten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ungeklärt. Eigentlich sollte es mit einer flüssigen Bildwiederholrate von mindestens 90 Hertz ausgestattet sein, denn OnePlus versprach letztes Jahr bei der Vorstellung des OnePlus 7T, dass zukünftig alle Smartphones mit mindestens 90 Hertz ausgestattet sein werden.

Unter der Haube soll ein Qualcomm Snapdragon 490, mit 4 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher, werkeln. Ob es noch weitere Versionen mit mehr RAM und Flash-Speicher geben wird, ist aktuell noch ungeklärt.

Laut den aktuellen Gerüchten soll das Highlight des OnePlus N100 ganz klar die Akkukapazität werden. Hier soll tatsächlich ein 6.000 mAh großer Akku stecken, der immerhin mit soliden 18 Watt wieder aufgeladen werden kann.

Auf der Rückseite werden wir wohl ein gewohntes Bild des chinesischen Herstellers sehen. OnePlus soll eine Triple-Kamera, bestehend aus einer 13 Megapixel Hauptkamera und 2 Sensoren mit jeweils 2 Megapixel, verbauen. Bei diesen Sensoren wird es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder um eine Tiefenkamera und eine Makrokamera handeln. Diese Kombination sehen wir mittlerweile in nahezu allen Einsteiger-Smartphones.

Preis und Verfügbarkeit

Das kommende OnePlus N100 soll etwa 200 US-Dollar kosten und am 26. Oktober, zusammen mit dem OnePlus N10 5G, offiziell vorgestellt werden. Wie viel es in Europa kosten wird, bleibt abzuwarten.

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist erst seit kurzer Zeit bei TechnikNews. Er interessiert sich vor allem für Smartphones und schreibt darüber gerne Artikel. In seiner Freizeit fotografiert er mit seinem Huawei P40 Pro+ und hört gerne Musik.

Fabian hat bereits 23 Artikel geschrieben und 4 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar