Folgen:

Oppo Find X2 Lite, Neo und Lamborghini Edition vorgestellt

Oppo Find X2 Neo
Das Oppo Find X2 Neo in der Farbe "Moonlight Black". (Bild: Oppo)
(Beitragsbild: © 2020 Oppo))

Oppo Deutschland hat heute Morgen auf einer Pressekonferenz neue Smartphones angekündigt: das Find X2 Neo, Find X2 Lite und Find X2. Diese Folgen auf das Find X2 Pro, welches wir bereits getestet haben. Alle Infos erfahrt ihr in diesem Artikel.

Als erstes haben wir heute das Find X2 Lite gesehen, welches mit einem 6,4 Zoll FullHD+ AMOLED Display kommt, welches leider nicht 90Hz unterstützt. Unter der Haube nutzen das Oppo Find X2 Lite als auch das X2 Neo beide den neuen Qualcomm Snapdragon 765G Prozessor, beide Geräte haben auch 5G. Beiseite stehen noch 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Der Akku ist 4025 mAh groß und wird per 30W VOOC Flash Charge 4.0 wieder aufgeladen.

Das Find X2 Lite hat vier Kameras:

  • 48 Megapixel Hauptkamera
  • 8 Megapixel Weitwinkel- und Makro-Kamera
  • 2 Megapixel Portrait Mono-Kamera
  • 2 Megapixel Portrait Retro-Kamera
    Die Frontkamera löst mit 32-Megapixel auf.

Es kommt in den Farben Moonlight Black und Pearl White für 499 Euro am 22. Mai auf den Markt.

Find X2 Neo

Das Find X2 Neo ist schon eher ein Flaggschiff, als das Oppo Find X2 Lite. Es kommt auch mit dem Qualcomm Snapdragon 765G, dafür aber mit 12 GB RAM und 265 GB Speicher. Der Akku hat ebenfalls eine Kapazität von 4025 mAh und wird auch mit 30W VOOC Flash Charge 4.0 wieder aufgeladen.

Das Find X2 Neo hat auch vier Kameras auf der Rückseite:

  • 48 Megapixel Hauptkamera (OIS)
  • 13 Megapixel Tele-Kamera
  • 8 Megapixel Weitwinkel-Kamera
  • 2 Megapixel Mono-Kamera

Die Frontkamera löst ebenfalls mit 32 MP auf. Es kommt für Farben Starry Blue und Moonlight Black für 699 Euro am 22. Mai in den Handel.

Die Geräte werden bei allen großen deutschen Händlern erhältlich sein:

Oppo Retailer Deutschland

Dies sind die Retailer von Oppo in Deutschland. (Bild: Oppo)

OPPO Find X2 Pro Automobili Lamborghini Edition

Das „One More Thing“ der Konferenz war die Lamborghini Editon des Find X2 Pro. Laut Oppo hat das Smartphone als erstes Gerät ein „Heißgeschmiedetes von Glas eingesetztes Glas“. Die Verpackung und das Zubehör sollen sich auch vom normalen Find X2 Pro abheben.

Oppo Find X2 Pro Automobili Lamborghini Edition

Das Oppo Find X2 Pro in der „Automobili Lamborghini Edition“. (Bild: Oppo)

Technische Daten

  • Display: 6,7 Zoll, AMOLED, 120 Hz, Touch-Abtastrate 240 Hz, 3.168 x 1.440 Pixel, HDR10
  • Betriebssystem: Android 10 mit der Oberfläche ColorOS 7.1
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865 mit acht Kernen und bis zu 2,84 GHz Takt
  • GPU: Adreno 650
  • RAM: 12 GByte
  • Speicherplatz: 512 GByte
  • Triple-Hauptkamera: 48 (Sony IMX689, Weitwinkel, OIS) + 48 (Sony IMX586, Ultra-Weitwinkel) + 13 (Telephoto, OIS) Megapixel
  • Video: 4K mit bis zu 60 fps
  • Frontkamera: 32 Megapixel
  • Akku: 4.260 mAh (Schnellaufladung mit bis zu 65 Watt)
  • Schnittstellen: 5G, 4G LTE, Wi-Fi 802.11 ax, USB Typ-C (3.1), NFC, Bluetooth 5.1, GPS
  • Abmessungen / Gewicht: 165,2 x 74,4 x 10 mm / 199 Gramm
  • Farbe: Carbon Fiber Black
  • Besonderheiten: Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos, Fingerabdruckscanner im Display, Schutzklasse IP68
  • Lieferumfang: Smartphone, Kopfhörer, USB-Kabel, Ladegerät, SIM-Nadel, Hülle, Kurzanleitung, Garantiekarte
  • Preis: 1.999 Euro

Quelle: Oppo

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und "TWS"-Kopfhörer. Er schreibt hier ganz neu auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 36 Artikel geschrieben und 5 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Paypal-Kaffeespende | Dell XPS 15 2in1 | Moto G6 Plus
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über