Folgen:

Pocket Casts für iOS und Android nun kostenlos

Pocket Casts Plus
Bild: Pocket Casts
(Beitragsbild: © 2019 Pocket Casts)

Pocket Casts ist eine beliebte Podcast-App, die es neben iOS und Android auch für den Desktop gibt. Die Variante für Android und iOS ist nun kostenlos.

Wollte man Pocket Casts bislang nutzen, wurden rund zwei Euro für die Android- beziehungsweise für die iOS-App fällig. Die Desktop- und Webversion kosteten dann noch extra, insgesamt neun Euro. Das ändert sich jetzt, seit gestern ist bekannt, dass die Podcast-App für die mobilen Plattformen kostenlos wird. Dennoch bleiben die essentiellen Funktionen erhalten. Hier eine kleine Auflistung:

  • Discovery: easily search for podcasts, publishers, and hosts or dive deeper with episode search
  • Audio effects: playback at variable speeds such as 2X or 3X and trim silence
  • Organization: create custom filters to organize episodes based on a variety of parameters
  • Design: choose from light, dark or AMOLED-friendly dark themes and icons
  • Playback: play individual episodes with or without subscribing, automate file downloads and brand new in this update: play local audio and video files
  • Cross-platform sync: pick up exactly where you left off on another device thanks to seamless integrations across iOS and Android; Amazon Echo; Sonos; Chromecast; Airplay, Apple Watch, Carplay and Android Auto

Pocket Casts Plus: Mehr Features

Für Exklusiv-Features gibt es dann noch Pocket Casts Plus:

  • Desktop apps including macOS, Windows and Web apps
  • Cloud storage for creators and listeners who want to use Pocket Casts for all of their audio and video files
  • Exclusive app icons and themes

Dieses kostet 0,99 Euro im Monat oder 10 Euro im Jahr. Lobenswert: Besitzt man bereits die Desktop-App oder den Webplayer, bekommt man Plus für drei Jahre kostenlos. Dieser Bonus ist automatisch aktiviert, man muss hier nichts mehr zusätzlich unternehmen.

‎Pocket Casts
Preis: Kostenlos+

Via: Blog-Eintrag

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 681 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über