Folgen:

Raptor 27: Erster Gaming‐Monitor von Razer auf der CES 2019 vorgestellt

Bild: Razer
(Beitragsbild: © 2019 Razer)

Nach einigen weiteren Firmen hat auch Razer auf der CES 2019 die Chance genutzt, neue Produkte vorzustellen. So hat man unter anderem mit dem Razer Raptor 27 den ersten Gaming‐Monitor der bekannten Gaming‐Marke gezeigt.

Bislang hatte man bei Monitoren nur mit Partnern zusammengearbeitet, aber hier nie das volle Potenzial nutzen können, so Razer‐CEO Min‐Liang Tan. Nun zeigt man auf der CES 2019 in Las Vegas den ersten hauseigenen Gaming‐Monitor vor. Mit der ersten Ausführung möchte man in Zukunft wohl auch im Gaming‐Monitor‐Markt mitmischen. So kommt der 27 Zoll große Monitor mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD) daher und bietet eine Bildwiederholungsrate von 144 Hz. Leider hat man durch das verbaute IPS‐Display eine Reaktionszeit von 4 ms, das ist langsamer als die üblichen 1 ms bei der Konkurrenz. Wie bei Razer üblich, kommt auch dieser Monitor mit viel Farbspielraum – mit einem RGB‐Streifen an der Unterseite.

Gaming‐Monitor mit Highend‐Specs

Darüber hinaus kommt der Razer Raptor 27 mit einem HDMI‐Anschluss, zusätzlich zu einem DisplayPort‐ und USB‐C -Anschluss. Mit diesem können andere Geräte via USB‐C direkt von Monitor aus aufgeladen werden. Zusätzlich findet man auf der Rückseite neben den anderen Anschlüssen noch zwei „normale” USB‐A 3.1 Ports. Da der Razer Raptor 27 mit einer Helligkeit von bis zu 420 cd/m² nur mittelmäßig hell ist, unterstützt er auch nur den HDR400‐Standard. Dennoch werden knapp 95 Prozent des DCI‐P3‐Farbraums abgedeckt und zusätzlich AMD FreeSync wird unterstützt. Zu guter Letzt fallen die seitlichen Ränder mit 2,3 mm sehr schmal aus. Zudem kann das Display bis zu 90 Grad nach hinten geklappt werden. Die Kabel gehen durch den Bildschirmständer sauber zum PC.

Der Razer Raptor 27 soll noch dieses Jahr in den USA für einen stolzen Preis von 699,99 US‐Dollar erscheinen. Wann wir den Gaming‐Monitor bei uns in Deutschland und Österreich sehen werden und wie es hier mit den Preisen aussieht, ist bislang noch nicht klar. Dennoch kann man von einem zeitnahen Release bei uns ausgehen.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit sonst oftmals mit Fotografie beschäftigt.

David hat bereits 393 Artikel geschrieben und 219 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Asus ZenBook Pro 15 |
Mail: david.wurm@techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über