>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Razer Anzu angekündigt: Erste smarte Brille des Gaming-Herstellers

Razer Anzu
Bild: Razer
(Beitragsbild: © 2021 Razer)

Razer hat ihre erste smarte Brille, die Razer Anzu, mit Bluetooth, Blaulicht- und Sonnenschutz angekündigt. Das hat sie drauf.

Die neue Anzu ist mit Bluetooth 5.1, Lautsprechern, Blaulichtfilter und UVA/UVB polarisierten Sonnenbrillenlinsen ausgestattet. So ein ähnliches Konzept kennen wir bereits von den von uns getesteten Bose Frames.

Es kommt Razers branchenführende Bluetooth-Technologie mit sehr niedriger Latenz (60 Millisekunden) zum Einsatz, welche für klaren, komfortablen Klang ohne Verzögerungen sorgt. Das Gewicht von unter 48 Gramm und die ergonomische Passform sorgen für viel Komfort. So kann man in Verbindung mit der langen Akkulaufzeit die Brille auch länger benutzen, zum Beispiel im Home-Office.

Diese Akkulaufzeit beträgt je nach Nutzung über 5 Stunden. Zusammengeklappt geht die Brille automatisch in den Stand-by-Modus und hält in diesem 2 Wochen, ohne sie wieder aufladen zu müssen.

Gesteuert wird die Razer Anzu über Touch an der Seite des Gestells. Über das Bedienfeld kann die Musik gesteuert, der Sprachassistent aktiviert oder ein Anruf entgegen genommen werden. Durch das eingebaute Mikrofon kann man auch direkt von der Brille telefonieren.

Für Android- und iOS Geräte gibt es sogar eine App. Mit der man den Equalizer regeln, den Akkustand einsehen, Firmware-Updates durchführen oder auch die Latenzeinstellungen anpassen.

Dank der Partnerschaft mit Lensabl erhalten Käufer der Brille 15 Prozent Rabatt auf medizinisch notwendige Ersatzlinsen.

Razer Anzu: Preise und Verfügbarkeit

Die UVP der Brille beträgt 209,99 Euro, Ersatzlinsen kosten 34,99 Euro (UVP). Im Lieferumfang enthalten sind neben der Brille und den bereits vorinstallierten Linsen ein Reinigungstuch, eine Tragetasche und ein USB-Ladekabel.

Empfehlungen für Dich

Jonas Seiler

Jonas ist 16 Jahre alt, interessiert sich sehr für Smartphones und Gadgets, vor allem von der Marke OPPO und Xiaomi. Im TechnikNews Team ist er seit März 2021. In seiner Freizeit schreibt er entweder Artikel, hört Musik oder ist an der frischen Luft.

Jonas hat bereits 3 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | HP 14-DB0003NG Chromebook | Xiaomi Redmi Note 9s
Mail: jonas.seiler@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments