>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Samsung Uhsupp: Neuer Messenger von Samsung zum MWC erwartet

Bild: flickr.com / Kārlis Dambrāns (CC)
(Beitragsbild: © 2015 flickr.com / Kārlis Dambrāns (CC))

Samsung hat schon vor einigen Jahren versucht, mit dem hauseigenen Messenger ChatOn auf diesem Gebiet Fuß zu fassen. Doch das klappte nicht ganz, der Service wurde vor etwa einem Jahr eingestellt. Nun will die Firma mit Samsung Uhsupp einen neuen Versuch starten.

Update: Es wurde kein Messenger dieser Art beim MWC vorgestellt. Vielleicht kommt dieser aber noch in der Zukunft.

Launch zum MWC

Laut Leaks soll die App zusammen mit dem Samsung Galaxy S9 (Plus) am 25. Februar im Rahmen des MWC der Öffentlichkeit präsentiert werden. Vermutet wird, dass der Service ein direkter Konkurrent für WhatsApp, Instagram und Co. sein könnte. In den Leaks wird Uhsupp in erster Linie als soziales Netzwerk beschrieben, die Features der App lassen aber eher vermuten, dass es sich hier in erster Linie um einen Messenger handelt.

Dennoch soll sich Uhsupp laut dem heutigen Stand nur wenig von der Konkurrenz abheben. Erwartet wird, dass man mit dem Messenger Nachrichten an andere Nutzer versenden. Außerdem soll es die Möglichkeiten geben, seinen Standort in Echtzeit zu teilen. Das war es dann aber auch schon. Abzuwarten bleibt, ob Samsung ein eigenständiges Feature implementieren wird.

Bei der Namensgebung an WhatsApp orientiert

GIGA TECH vermutet, dass man sich bei der Namensgebung ziemlich stark an WhatsApp orientiert hat. Tauscht man das „U“ gegen ein „W“, so bekommt man „Whsupp“, was man wiederum wie „WhatsApp“ aussprechen könnte.

Der Service soll ab 19. März verfügbar sein. Die Uhsupp App wird auf den kommenden Samsung Smartphones höchstwahrscheinlich vorinstalliert sein. Unklar ist bislang noch, ob auch Nutzer von anderen Smartphones von dem Dienst profitieren werden.

Weitere Artikel

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments