Folgen:

Scanner Pro bekommt ein Update: Neues Design, besseres OCR und neues Preismodell

Scanner Pro 8
Bild: Readdle
(Beitragsbild: © 2020 Readdle)

Scanner Pro ist bekanntermaßen die App von Readdle zum Scannen von Dokumenten. Ein neues Update bringt nun ein neues Design, verbessertes OCR und ein neues Preismodell mit sich.

Zugegebenermaßen merkte man bis zum heutigen Update schon, dass Readdle das Design der App länger nicht mehr auffrischte. Aber das änderte sich jetzt. Das Aussehen wurde an vielen Stellen aufpoliert und leicht verändert, sodass es wieder modern wirkt, ohne dass man die Benutzeroberfläche an sich umbaute. So sollte man sich schnell wieder zurechtfinden.

Scanner Pro: Text Vision und Volltext-Suche

Neu ist auch das Feature Text Vision, was das Arbeiten mit Scans in Zukunft um einiges erleichtern sollte. Nach jedem Scan-Vorgang analysiert Text Vision das Ergebnis und extrahiert den erkannten Text. Dieser kann dann sofort für die weitere Verwendung kopiert werden. In der Praxis ist das zum Beispiel dann nützlich, wenn eine auf ein Formular gedruckte Emailadresse in einer Email-App gebraucht wird.

Mit der Installation des Updates kann man auch einzelne Texte in seinen Scans suchen. Das wird durch die direkte Konvertierung in eine PDF seitens der App möglich gemacht.

Scanner Pro: Preise und Verfügbarkeit

Bislang war Scanner Pro eine App, die man vor der Installation kaufen musste. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Scanner Pro ist mit dem heutigen Tag nämlich kostenlos, bietet aber ein kostenpflichtiges Abonnement für 21,99 Euro pro Jahr mit einigen zusätzlichen Features. Hier sind beispielsweise die beiden neuen und eben erwähnten OCR-Funktionen inkludiert. Alle die, die die App bereits kauften, werden übrigens nicht mehr extra zur Kasse gebeten.

‎Scanner Pro von Readdle
Preis: Kostenlos+

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 878 Artikel geschrieben und 99 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments