>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Sennheiser Momentum True Wireless auf der IFA 2018 vorgestellt

Bild: SlashGear
(Beitragsbild: © 2018 SlashGear)

Auch Sennheiser nahm einige Produkte zur IFA mit. Darunter die neuen Kopfhörer Momentum True Wireless. Wir konnten uns das neue Produkt anschauen.

Schönes Ladecase

Bei den Momentum True Wireless handelt es sich um kabellose In-Ear-Kopfhörer, die in einer Ladecase verstaut werden können. Diese wurde mit grauem Stoff überzogen und sieht sehr hochwertig aus. Die Earbuds sollen Spritzwasser und Staub problemlos aushalten – außerdem befindet sich auf den Seiten ein Touchpad, über das man zum Beispiel die aktuelle Wiedergabe kontrollieren kann. Ich konnte die Kopfhörer kurz beim Stand der Firma ausprobieren. Hier fiel auf, dass sie sehr gut in meinen Ohren saßen und auch bei ruckartigen Kopfbewegungen fielen sie nicht heraus. Zudem wurden Außengeräusche von der Messe kaum durchgelassen.

Klarer und guter Sound

Vom Sound habe ich einen sehr guten ersten Eindruck – er ist sehr klar und stark. Außerdem können die Kopfhörer sehr laut werden, und das ohne zu übersteuern. Bluetooth 5.0 soll für eine gute Verbindung zwischen dem Smartphone und den Kopfhörern sorgen, was ich erst nach einer längeren Testphase bestätigen kann. Beim Hands-On gab es hier aber keine Probleme. Mit einer Akkuladung kann man laut Sennheiser maximal 4 Stunden Musik hören. Das Ladecase kann die Kopfhörer dann nochmals zweimal aufladen, bevor es wieder an die Steckdose muss. Die Sennheiser Momentum True Wireless wird es ab November zu einer UVP von 299 Euro geben.

Am Ladecase befindet sich ein USB-C-Stecker (Bild: New Atlas)

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments