>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Spotify: Android-Widget verabschiedet sich

Spotify Logo
Bild: Spotify
(Beitragsbild: © 2018 Spotify )

Spotify schraubte wieder einmal an der eigenen Android-App herum. Diesmal verschwand das Homescreen-Widget. Was hat das zu bedeuten?

9to5Google fiel das Verschwinden des Widgets zuerst auf. Über Jahre bot Spotify (wie fast jeder andere Entwickler auch) ein kleines Widget für den Startbildschirm an. Darüber ließ sich bislang die aktuelle Wiedergabe steuern. Die Optionen Vor, Zurück und Play/Pause standen hierfür bereit. Und nun nahm man es in Version 8.5 der App aus dem Rennen. Will heißen, dass man den Mini-Player ab dann nicht mehr platzieren kann. Liegt dieser bereits am Homescreen, verschwindet er zwar nicht, dafür funktioniert er nicht mehr.

Spotify: Widget sei ,,unnötig”

Spotify nahm zu diesem Schritt Stellung in einem Blog-Post. Man schreibt, dass man durch das Entfernen Platz für die Wiedergabe-Kontrollen im Benachrichtigungscenter machen wolle. Diese gibt es schon mindestens so lange wie das Widget, und die Funktionsweise ist außerdem die haargenau gleiche. Bei Nutzern traf die Änderung auf wenig Begeisterung. Die Wiedereinführung des Widgets hat derzeit schon über 3.000 Befürworter, dennoch beteuerte ein Spotify-Moderator, dass das Widget vorerst nicht zurückkommt. Mal sehen, wie die Sache weitergeht.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments