Folgen:

Surface Headphones kommen nach Österreich und Deutschland

Bild: Microsoft
(Beitragsbild: © 2019 Microsoft)

Letzten Oktober stellte Microsoft neben neuen Laptops und dem Surface Studio 2 die Surface Headphones vor. Diese kommen im März nach Österreich und Deutschland.

Am 7. März ist es soweit. Ab diesem Tag gibt es die Surface Headphones von Microsoft im Microsoft Store und bei ausgewählten Händlern. Die unverbindliche Preisempfehlung: 380 Euro. Damit liegen die Over-Ear-Kopfhörer preislich mit den Bose QuietComfort 35 II und den Sony WH-1000XM3.

Das haben die Surface Headphones drauf

Gleich wie andere Kopfhörer in dem Preisbereich, haben die Surface Headphones ANC – also Active Noice Cancelling. Insgesamt gibt es 13 Stufen, zwischen denen man über das Rad auf der Seite wechseln kann. Die Regelung der Lautstärke findet über das zweite Rad statt. Die Wiedergabe lässt sich über die Flächen auf der Seite steuern. Diese sind nämlich berührungsempfindlich. Weiters gibt es ein Feature, welches die Musik oder das Video, welches gerade wiedergegeben wird, pausiert, wenn man die Surface Headphones abnimmt. Die Verbindung mit den Endgeräten wird via Bluetooth oder einem Klinkenkabel hergestellt. Bei der Akkulaufzeit gibt Microsoft 15 Stunden an. Teure Kopfhörer sollte man gut schützen. Deshalb gibt es oben drauf noch ein Hard-Case mit einem Logo des Herstellers.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 787 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

1

avatar
neueste älteste beste
Manuel
Gast
Manuel

Wirklich sehr coole kopfhörer, wäre da nicht der hohe Preis von 380 euro