Folgen:

watchOS 7: Schlaf-Tracking, eigene Watchfaces, neue Navigation und mehr

Apple watchOS 7
Screenshot: TechnikNews

Apple revolutionierte mit der Apple Watch und watchOS den Smartwatch-Markt. Nun hat man watchOS 7 mit neuen Features vorgestellt.

Die Änderungen beginnen beim Watchface. Entwickler können nun komplett eigene Ziffernblätter und Complications bereitstellen. Das Zusammenstellen von diesen ist nun auch leichter. Apple hat die Benutzeroberfläche dafür überarbeitet.

Face Sharing

Das Teilen von Watchfaces ist anscheinend sehr gefragt. Apple hat das Feedback gehört und reagiert. Nun ist es möglich, sein Ziffernblatt über verschiedene Kanäle mit anderen Nutzern zu Teilen.

Karten

Die Karten-App auf der Uhr unterstützt die Navigation-Funktion für Radfahrer. Neben Turn-by-Turn-Wegbeschreibungen kann die App nun interessante Orte, wie zum Beispiel Radshops, vorschlagen.

Workouts

Apple watchOS 7 Dance

Screenshot: TechnikNews

Mit der neuen watchOS-Version bringt man auch neue Workout-Typen mit. So gibt es nun die Möglichkeit Tanzen (etwa Hip-Hop) zu tracken oder spezielle Body-Workouts zu machen. Mittels den integrierten Sensoren und dem Pulsmesser will man hier auch exakte Kalorien-Berechnungen liefern können.

Schlafaufzeichnung

Apple hat sich für die neue Schlafaufzeichnung etwas eigenes Einfallen lassen. Neben einer einfachen Aufzeichnung soll die Uhr anzeigen, wann man am besten zu Bett gehen und sich entspannen sollte. Das neue „Wind down“-Feature hilft dabei. Dieses hilft besonders dabei, das eigene Smartphone zur Seite zu legen. Eine Weckfunktion gibt es auch, gefolgt von einem eigenen Pop-Up mit Informationen, die nach dem Aufstehen relevant sein könnte.

Händewaschen

Apple watchOS 7 Handwash

Screenshot: TechnikNews

In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig, dass man sich die Hände wäscht. Oft ist das nicht so leicht, die empfohlenen 30 Sekunden einzuhalten. Die Apple Watch mit watchOS 7 soll nun dabei helfen und zeigen, wie lange man noch die Hände waschen muss.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 811 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar