Folgen:

WhatsApp unterstützt nun Apples 3D-Touch

Bild: flickr.com
(Beitragsbild: © 2015 flickr.com / Jan Persiel (CC))

Nach einem Update für iOS Nutzer, unterstützt der allbekannte, beliebte Messenger nun das neue Feature, dieses auch das brandneue iPhone 6S besitzt: 3D Touch. Nun ist es möglich vom Home-Screen, direkt in einen neuen Chat zu wechseln und Nachrichten zu suchen.

Auch WhatsApp integriert nun das neue 3D-Touch Feature in seine App. Denn es muss jeder Programmierer seine App eigens für das neue Feature anpassen, um es nutzen zu können. 3D-Touch unterstützt nicht jedes Gerät: derzeit ist es nur im neuen iPhone 6S & das iPhone 6S Plus mit iOS9 verbaut. Je nach Druckstärke, kann man nun bei unterstützten Apps einen „rechtsklick“, wie am PC ausführen, um etwa genauere Infos über die App zu erhalten, eine bestimmte Funktion einer App direkt auszuführen, wie etwa die Suche öffnen, oder um einen bestimmten Post zu öffnen.

Eine kleine Vorschau für Visitenkarten und Bilder

Wenn man nun länger und fest auf eine Visitenkarte oder auf ein Bild, dieses einem im Chat geschickt wurde, gedrückt hält, bekommt man nun eine kleine Vorschau zum jeweiligen Kontakt oder mit Infos zum Bild zu sehen. Desweiteren wurde noch eine kleine Neuerung gebracht: nun ist es möglich, wie bei Android, durch ein PopUp-Fenster in WhatsApp direkt mit einer Nachrichtenzeile der Mitteilung zu antworten, ohne WhatsApp dafür öffnen zu müssen.

Die 3D-Touch Features von WhatsApp sind derzeit noch ausbaufähig, sind aber einige neue Schritte in die Zukunft von 3D-Touch.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 298 Artikel geschrieben und 160 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

1
Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Michael
Gast
Michael

Sehr coole Funktion! Ich besitze selber leider kein iPhone :/ Habe derzeit ein Samsung Galaxy S5.