Folgen:

Windows XP weiterhin beliebt

Bild: TechnikNews.net
(Beitragsbild: © 2015 Screenshot)

Obwohl der Support für Windows XP nach rund 13 Jahren zum 8. April 2014 eingestellt wurde, ist das Betriebssystem weiterhin sehr beliebt: Windows XP hat mehr Nutzer als Windows 8 und Windows 8.1 zusammen. Knapp 17 Prozent aller Windows‐Nutzer setzen auf das altvertraute XP, so Netmarketshare.

Laut dem Unternehmen Netmarketshare kommen Windows 8 und Windows 8.1 auf einen Marktanteil von rund 14 Prozent, welcher hinter Windows XP liegt. Windows 7 kommt auf ganze 58,04%. Trotzdem sollte man nicht mehr bei Windows XP bleiben, weil Sicherheitslücken seit dem Supportende letzten Jahres nicht mehr gefixt werden. Trotzdem ist mir aufgefallen, dass auf meinen Windows XP Rechner manchmal Updates kommen, vermutlich doch Sicherheitsupdates?

Wer es noch nicht weiß: Auch Windows 7 wird nicht mehr supportet. Das heißt, dass es für Windows 7 Nutzer keine neuen Funktionen oder einen Support für Fehlermeldungen mit Programmen, die auf Win 7 laufen, geben wird. Aber keine Sorge: bis zum Januar 2020 gibt es weiterhin Sicherheitsupdates.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit sonst oftmals mit Fotografie beschäftigt.

David hat bereits 376 Artikel geschrieben und 202 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | HTC U12 Plus |
Mail: [email protected]
David Wurm

Das sagt der Autor:

Wie findet ihr Windows XP? Wer von euch benutzt es noch?

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über