Folgen:

Withings Body Cardio: Messung der Pulswellengeschwindigkeit kommt zurück

Bild: Withings
(Beitragsbild: © 2019 Withings)

Anfang letzten Jahres hat man unter der Marke Nokia die Hauptfunktion der Withings Body Cardio in Europa deaktiviert. Laut damaligen Aussagen hätte man für diese eine Zulassung benötigt. Nun kommt die Funktion mittels Update wieder zurück.

Aktuell ist Withings wieder komplett in den Händen des alten CEO Eric Carreel. Dieser ist in letzter Zeit dem Versprechen zur Wiedereinführung dieser Funktion nachgegangen. Aus diesem Grund hat man diese erneut überprüfen lassen. Nach Zusammenarbeit mit den Behörden ist man nun zum Entschluss gekommen, dass die Funktion keine weitere Genehmigung benötigt.

Withings Body Cardio: Update kommt noch heute

Das Update kommt noch im Laufe des Tages. „Ich freue mich, mein Versprechen an unsere Kunden zu halten und ihnen die Wiedereinführung der PWG-Funktion für Body Cardio zunächst in Europa mitteilen zu können. Wir sind davon überzeugt, dass diese Funktion Menschen dabei hilft, mit den richtigen Hilfsmitteln langfristig ihre Gesundheit zu verbessern“, so Eric Carreel, Withings-CEO.

Da die Waage WLAN-fähig ist, sollte sie das Update heute bereits heruntergeladen haben. Wer seine Withings Cardio mit Bluetooth synchronisiert, muss diese zuerst mit der App verbinden und dann das Update herunterladen. Wer heute Abend beim Wiegen noch keine Pulswellengeschwindigkeit angezeigt bekommt, kann das Update in der Health Mate App unter „Geräte“ -> „Body Cardio“ -> „Einstellungen“ -> „Nach Updates suchen“ manuell herunterladen. Hier sollte man nach dem etwa zwei minütigen Update die Software-Version 1811 auffinden.

Wir haben es bereits ausprobiert – die Messung der PWG funktioniert erst, nachdem man sich mindestens fünfmal gewogen hat.

Die smarte WLAN-Waage ist aktuell um rund 100 Euro bei Amazon oder direkt im Onlineshop von Withings zu haben. Lasst Euch nicht vom Nokia-Logo irritieren – diese und die Waage mit Withings-Logo unterscheiden sich nicht.

Was ist die Pulswellengeschwindigkeit?

Die Pulswellengeschwindigkeit beschreibt die Ausbreitungsgeschwindigkeit der durch den Herzschlag hervorgerufenen Welle im Blut entlang der Arterien. Ein erhöhter Wert kann auf eine arterielle Gefäßsteifigkeit hinweisen und damit ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck bedeuten. Im Umkehrschluss gilt: Je elastischer die Arterien, umso gesünder ist das Herz.

Zudem hat Withings ein entsprechendes Video auf dem YouTube-Kanal veröffentlicht. Schaut es Euch gerne selbst an – ihr findet es direkt darunter.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 559 Artikel geschrieben und 267 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Huawei P30
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

7
Was meinst du?

avatar
4 Diskussionen
3 Kommentarantworten
0 Follower
 
Meist gevoteter Kommentar
Meistdiskutiertester Kommentar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Walter
Gast
Walter

Seit dem aktuellen Update macht die Waage nur Probleme ich sehe immer „Körper X (%)“ auf dem Display und sehe keine Körperwerte mehr. So ein mist

Christian Ehler
Gast
Christian Ehler

meine withings updatet generell nicht. habe version 1711

Valentin
Gast
Valentin

Geht bei mir nicht. Version 1811 auf der Waage und es misst die PWGS nicht.