>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Withings ScanWatch: Version 1601 mit Atmen-Modus ab sofort verfügbar

Withings ScanWatch
Bild: Withings
(Beitragsbild: © 2020 Withings)

Seit September gibt es die Withings ScanWatch bei uns – Anfang dieses Jahres hat man sie offiziell vorgestellt. Mit dem neuesten Update (Version 1601) führt der Hersteller nun endlich den versprochenen Atmen-Modus für die Hybrid-Uhr ein.

Zwei Monate sind bereits seit dem Start der Withings ScanWatch bei uns vergangen. Nachdem sie sich durch die Corona-Pandemie nach ihrer Vorstellung einige Zeit verspätet hat, sind auch noch nicht alle Features vorhanden. So hat die zum Start angepriesene Atmen-Funktion noch gefehlt. Mit der Version 1601, welche es zwar schon seit 16. Oktober gibt, aber nun erst bei uns ausgerollt wird, kommt die Funktion endlich.

Ein- & ausatmen mit der Withings ScanWatch

Der Sinn des Features ist es, sich für eine Minute voll auf seine Atmung zu konzentrieren. Oft ist man im Alltag ziemlich hektisch und atmet zu schnell – mit der Funktion soll man besser zur Ruhe kommen und etwas abschalten können. Das neue Feature ist leider nur für die Withings ScanWatch und nicht etwa für die Withings Steel HR Sport (unser Test dazu) verfügbar. Damit es nach dem Update auch am Display erscheint, muss diese in der App ausgewählt werden. Dazu wählt man in der App den Punkt “Geräte” > ScanWatch > Persönliche Display-Einstellungen und setzt den Haken bei Atmen.

Durch Tippen des Knopfs am Rand “blättert” man durch die Funktionen und wählt dann durch erneutes Klicken das Atmen-Feature aus. Anschließend wird der Knopf gedreht, je nachdem wie viele Atemzüge man machen möchte. Im Anschluss einer Session wird die Herzfrequenz auf dem Display angezeigt. Viele Ärzte empfehlen sechs Atemzüge pro Minute, fünf Minuten lang, drei Mal täglich. Diese Methode nennt sich “Herzkohärenz” oder “Cardiac Coherence”.

Wir warten bereits auf ein Testgerät der Withings ScanWatch und hoffen, Euch schon bald einen Test hier auf TechnikNews liefern zu können.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 751 Artikel geschrieben und 316 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments