Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Xiaomi Electric Scooter 4 Pro vorgestellt: Mit Power bequem fahren

Xiaomi Electric Scooter 4 Pro vorgestellt Header
Bild: Xiaomi
(Beitragsbild: © 2022 Xiaomi)

Heute war großer Xiaomi-Launch, bei dem der Hersteller unter anderem den neuen Xiaomi Electric Scooter 4 Pro offiziell vorstellte. Wir haben nun in den folgenden Zeilen alle wichtigen Infos für Euch zusammengefasst.

Das Chassis des Scooter 4 Pro besteht aus einer Aluminiumlegierung, welche auch schon beim 2 Pro zum Einsatz kommt. Laut Xiaomi ist das Gehäuse aus Aluminium leicht, stabil sowie korrosionsbeständig. Der Scooter ist mit schlauchlosen, selbstabdichtenden 10 Zoll-Reifen ausgestattet, welche mit Xiaomi DuraGel pannensicher und auf unebenen Straßen länger haltbar sind. Im Vergleich zum Vorgänger ist der Scooter 4 Pro etwas größer, denn während der Vorgänger im aufgeklappten Zustand 1.130 x 430 x 1.180 Millimeter misst, ist der Scooter 4 Pro 1.198 x 484 x 1.240 Millimeter groß. Des Weiteren ist er mit 16,5 Kilogramm auch um etwa 2,3 Kilogramm schwerer geworden.

Lediglich drei Sekunden genügen, um den Roller einzuklappen. Außerdem ist er in der Lage, mit 120 Kilogramm mehr Gewicht zu tragen, wodurch sich der Stehkomfort verbessert. Des Weiteren sorgen der neue magnetische Ladeanschluss und Deckel für Sicherheit bei eingestecktem Ladegerät. Mit Schwarz gibt es leider nur eine Farbe zur Auswahl.

Xiaomi Electric Scooter Pro 4: Specs & Preis

Mit dem vorderen eABS- und dem hinteren Dual-Pad-Scheibenbremssystem bietet der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro sowohl Geschwindigkeit als auch Sicherheit. Auf dem Display könnt Ihr über der Mi Home App – welche ab Android 4.3 beziehungsweise ab IOS 9 genutzt werden kann – unter anderem die Geschwindigkeit sowie den Ladestand des Scooters kontrollieren.

Der Scooter 4 Pro verfügt über einen 700W-Motor, welcher eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Kilometer pro Stunde (in Deutschland sind allerdings nur 20 km/h erlaubt) erreicht, wodurch er der bisher leistungsstärkste Scooter aus dem Hause Xiaomi ist. Der Akku hat eine Kapazität von 12.400 mAh und eine volle Ladung reicht für bis zu 45 Kilometer, was verglichen mit dem Vorgänger unverändert ist. Außerdem hat er die notwendige Power, Steigungen von bis zu 20 % mit Leichtigkeit zu überwinden. Der Motor hat eine Maximalleistung von 300 Watt.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Xiaomi Electric Scooter 4 Pro liegt für Westeuropa bei 799 Euro.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß und er ist extrem dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P50 Pro.

Fabian hat bereits 248 Artikel geschrieben und 22 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | HP Intel N4020 (17,3 Zoll) | Huawei P50 Pro
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
2 Kommentare
neueste
älteste beste
Inline Feedbacks
View all comments
Willy

Was nun 700 oder 300W?

Dennis

350w Dauerleistung, 700w Peak Leistung (an Bergen bspw)