Folgen:

Xiaomi Mi 11 Special Edition: Ein Mi 11 mit leicht verändertem Design

Xiaomi Mi 11 Special Edition
Bild: Xiaomi
(Beitragsbild: © 2020 Xiaomi)

Der chinesische Hersteller stellte gestern neben dem regulären Mi 11 auch noch das Xiaomi Mi 11 Special Edition offiziell vor. Bis auf einer leicht veränderten Rückseite gibt es keine Unterschiede zum normalen Modell.

Die Version wird es nur in einer Speichervariante, nämlich mit 12 GB RAM und 256 GB Flash-Speicher geben. Das reguläre Mi 11 gibt es ja auch noch mit 8 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher. Auffällig und sicher auch das Interessanteste ist die leicht gestreifte Rückseite, die je nach Lichteinfall in unterschiedlichen Farben schimmert. Sogenannte Scodix-Kristalle machen diesen Effekt möglich.

Die Special Edition, die auch nach dem Firmengründer als Lei Jun Signature Edition vermarktet wird, kostet in China umgerechnet etwa 590 Euro. Leider soll dieses Modell nicht für den europäischen Markt gedacht sein.

Xiaomi Mi 11 Special Edition

Das Xiaomi Mi 11 gibt es auch noch in einer Special Edition (rechts). (Bild: Xiaomi)

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß, Artikel zu schreiben und ist unglaublich dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P40 Pro+.

Fabian hat bereits 78 Artikel geschrieben und 5 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments