Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


FlexiSpot E7 Pro im Test: Höhenverstellbarer Premium-Schreibtisch

FlexiSpot E7 Pro Beitragsbild
Bild: FlexiSpot
(Beitragsbild: © 2024 FlexiSpot)

Wir hatten bereits 4 höhenverstellbare Schreibtische von der Firma FlexiSpot im Test. Nun reiht sich mit dem E7 Pro ein weiterer in diese Serie ein. Wir haben den Schreibtisch einen Monat lang getestet und können Euch unsere Eindrücke und die Sinnhaftigkeit von elektrischen Schreibtischen wiedergeben.

tl;dr

Der Tisch macht einen grundsoliden Eindruck. Die Verarbeitungsqualität ist erwartend gut und man kann sagen: Bei der Entwicklung wurde sich was gedacht. So bringt die C-Form der Füße mehr Platz unter dem Schreibtisch und unter den Füßen sorgen nochmal 4 weitere anschraubbare Kreisfüße dafür, Ungleichheiten im Boden auszugleichen. Die Motoren sind leise und reaktionsschnell, was beides auch Eigenschaften des Touch-Bedienpanels sind. Zudem zahlen sich die vielen Maßnahmen zur einfachen Montage und das Zubehör für das Kabelmanagement aus. Für 529,99 Euro bekommt man das elektrische Gestell, falls man eine eigene Tischplatte montieren möchte. Passend gibt es ansonsten für weitere 209,99 Euro die weiße Chipboard-Tischplatte in den Maßen 200 x 80 cm. Ich finde den Preis für das Gebotene gerechtfertigt und die 10-jährige Garantie zeigt, dass wohl auch FlexiSpot voll und ganz hinter ihren Produkten steht.

 

Die harten Fakten zum E7 Pro

Modell:FlexiSpot E7 Pro
Hubsäulen / Motor:3-Stufen-Modell, 2 Motoren
Traglast / Geschwindigkeit:160 kg, 40 mm/s
Minimale / Maximale Höhe:63,5 – 128,5 cm
Größe der Tischplatte:200 x 80 cm
Anti-Kollisionssystem:Ja
Kindersicherung:Ja
Memory-Steuerung:Ja
Anschlüsse:1 x USB-A
Gestellfarben / Plattenfarben:Weiß / Weiß

Aufbau und Verarbeitung

Wie die meisten Modelle mit einer exklusiven Tischplatte kommt auch der E7 Pro in 2 Paketen geliefert. In einem sind die knapp 40 Kilogramm schweren Tischbeine samt Zubehör und im anderen die alleinige Tischplatte. Anfängerfreundliches Aufbauen kann FlexiSpot auf jeden Fall bieten. Es liegt eine bebilderte Montageanleitung bei und in der Tischplatte sind die meisten Löcher schon sauber vorgebohrt. Die Verkabelung der beiden Hubsäulen und des Bedienpanels ist dank Beschriftung und der passgenauen Kabel ebenfalls einfach wie simpel. Je nach Tischplattengröße müssen ein paar wenige Löcher selbst gebohrt werden. Auch für den Kabelkanal müssen Löcher gebohrt werden. Hier ist mein Tipp, sich vorher zu überlegen, ob eine Monitorhalterung verwendet werden soll und der Kanal somit weiter in der Mitte des Tisches platziert werden sollte. Letztlich kann man sagen, dass bei dem Zusammenbauen, welches eine gute Stunde dauert, eigentlich nichts falsch gehen kann. Ich würde allerdings empfehlen es zu zweit zu machen, da alleine das Umdrehen des Tisches bei fertig montierten Beinen einfach einfacher zusammen von der Hand geht.

FlexiSpot E7 Pro Steuergerät

Bild: TechnikNews

Bei der Verarbeitung des Tisches gibt es nichts zu beanstanden. Weder bei den Füßen, noch bei dem Gestell oder der Tischplatte gab es Lackabplatzer oder Herstellungsfehler. Auch die Anleitung ist sauber gedruckt. Wer lieber ein Erklärvideo zur Montage hat, dem sei folgendes Video von FlexiSpot DE ans Herz gelegt.

Bedienung/Ausstattung des FlexiSpot E7 Pro

Das Pro Modell vom E7 kommt mit dem Premium-Bedienpanel. Es bietet 4 individuell einstellbare Makros, mit den eine bestimmte Höhe per Knopfdruck abgerufen werden kann, wie auch ein USB-A Ladeport, eine Kindersicherung und ein Display mit millimetergenauer Anzeige. Über die Pfeiltasten ist der Tisch nach Belieben von 63,5 cm bis zu 128,5 cm höhenverstellbar. Das passiert mit einer Geschwindigkeit 49 Millimetern pro Sekunde und bei einer Lautstärke von maximal 55 Dezibel. Die Ausstattung fällt sehr üppig aus. Neben sämtlichen Schrauben, die man zum Zusammenbauen braucht, werden noch zusätzlich wiederverwendbare Kabelbinder aus Klett, ein Kabelhalter aus Gummi mit einer bereits angebrachten Klebefläche, ein Multiwerkzeug, ein Kabelkanal und eine magnetische Abdeckung für das Kabelmanagement dazu geliefert. Man sieht, eine einfache Montage und gutes Kabelmanagement liegt FlexiSpot genauso am Herzen, wie den Verbrauchern.

Wozu die Höhenverstellung?

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch bietet ergonomische Vorteile, da er die Anpassung an individuelle Bedürfnisse ermöglicht und das Wechseln zwischen Sitzen und Stehen erleichtert. Die Möglichkeit, zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln, verbessert die Durchblutung, steigert die Energie und fördert die Konzentration. Auch ist eine Höhenverstellung besonders nützlich, wenn mehrere Personen denselben Schreibtisch nutzen. Zudem spart er Platz im Vergleich zu separaten Schreibtischen zum Sitzen und Stehen. Insgesamt ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch eine lohnende Investition für diejenigen, die Wert auf einen gesunden Arbeitsplatz legen.

FlexiSpot E7 Pro günstig kaufen

Häufig bietet der Hersteller eine Rabattaktion an, sodass man nur selten die UVP aufbringen muss. Im Moment gibt es mit dem Code „SB24“ 8 % Rabatt zum Semesterstart für alle Studenten. Abseits der Rabattaktion könnt ihr aktuell sogar selbst zu Produkttestern werden. Weitere Informationen zum Testen und allgemeinen Sales gibt es, wenn ihr die folgende Grafik anklickt.

FlexiSpot Produkttester-Aktion

Bild: FlexiSpot

Vielen Dank an FlexiSpot für die Bereitstellung des E7 Pro um diesen zu testen. Dies hat unsere Meinung nicht beeinflusst!

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

Benedikt Behrling

Benedikt ist 21 Jahre alt und schreibt für TechnikNews vermehrt Testberichte im Bereich der E-Mobilität. Ob zwei- oder vierrädrig spielt dabei keine Rolle. Aber auch wenn es sich um technische Produkte des alltäglichen Lebens handelt, beschäftigt sich Benedikt gerne mit der Materie, egal um welchen Bereich es da genau geht.

Benedikt hat bereits 18 Artikel geschrieben und 1 Kommentare verfasst.

Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments