Folgen:

Android führt am Tablet-Markt

Bild: commons.wikipedia.org
(Beitragsbild: © 2015 commons.wikipedia.org (CC))

Fast alle neu verkauften Tablets laufen mittlerweile mit Android. Im ersten Quartal des Jahres wurden 65,8 Prozent der Tablets mit dem Betriebssystem Android von Google ausgeliefert, wie das Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics in Washington mitteilte.

Damit habe Android Apples iPads heiße Luft gemacht. Im Vorjahr 2014 sei der Verkaufsanteil von Android-Geräten bei den Neuverkäufen nur bei 53 Prozent gelegen.

Der Anteil des iPads an den verkauften Tablets sei von 40,3 Prozent im Vorjahresquartal auf 28,4 Prozent zurückgegangen, erklärte Strategy Analytics. Der Marktanteil von Tablets mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows blieb demnach bei 5,8 Prozent.

Insgesamt wurden im ersten Quartal weltweit 57,6 Millionen Tablets verkauft.

Was sagst du dazu? Findest du iPads besser als Android-Tablets? Poste es doch in die Kommentare.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 298 Artikel geschrieben und 160 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über