Folgen:

Android M 5.2 wird zu Android Marshmallow 6.0

Bild: Google
(Beitragsbild: © 2015 Screenshot)

In dem eigenen Android-Garten von Google gibt es nun ein neues Männchen, dieses einen Marshmallow in den Händen hat. Damit ist nun eindeutig bekannt, dass das Android Projekt „M“ nun offiziell Android Marshmallow heißen wird.

Vorher gab es einige Spekulationen wie das Betriebssystem heißen könnte, wie etwa Android Muffin, Android Mars, und noch viele weitere Namen. Außerdem war nicht bekannt, ob das Betriebssystem die Versionsnummer 5.2 trägt, oder einen direkten Sprung auf die Nummer 6.0 macht, dies hat sich nun auch bestätigt, dass das mobile OS direkt auf 6.0 wechselt. Was das Betriebssystem alles kann, haben wir bereits in einem früheren Artikel für euch zusammengefasst. Der Name war bisher noch das einzige Geheimnis, dies gelüftet werden musste, denn vorher waren schon einige Entwicklerversionen im Umlauf, die aber, wie bereits gesagt immer Android M hießen. Zum „Unboxing“ dieser Statue im Android-Garden gibt es auch ein kleines Video dazu:

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 297 Artikel geschrieben und 160 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über