Folgen:

Asus ROG Phone 2: Das Gaming-Smartphone mit ordentlich Power

Bild: GSMArena
(Beitragsbild: © 2019 GSMArena)

Asus hat heute offiziell das ROG Phone 2 gezeigt. Das ist also der Nachfolger des Gaming-Smartphones aus dem Hause Asus. Dieses hat ordentlich Power unter der Haube – kosten soll es auch nicht mal so viel.

Das neue ROG Phone 2 ist ein weiteres Smartphone, welches am besten für Gaming-Fans geeignet ist. So hat dieses auch Lüfter unter der Haube – ein Riesenakku ist für ein normales Smartphone auch eher unüblich. Die Latenz des Touchscreens soll zudem auch geringer als im iPhone XS Max sein – bislang waren iPhones von Apple in diesem Punkt immer besser als Android-Geräte, wie „GSMArena“ berichtet. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Specs für Euch.

Asus ROG Phone 2: Viel Power, viel Speicher, schnelles Display

Die drei Worte beschreiben das neue Smartphone ziemlich gut. Das Asus Rog Phone 2 kommt mit einem 6,59 Zoll großen 120 Hz HDR-OLED-Display und löst in FHD+ auf. Darunter steckt noch ein Qualcomm Snapdragon 855+ Prozessor, gemeinsam mit 12 GB Arbeitsspeicher und 512 GB internen Speicher. Andere Varianten mit weniger bzw. mehr Speicher und RAM wird es nicht geben.

Was bei einem Smartphone ebenso nicht unwichtig ist, ist die Kamera: die Dual-Kamera löst mit 48 und einem 13 Megapixel 125° Weitwinkel-Sensor auf. Auf der Vorderseite findet man dann noch eine Selfie-Kamera mit einer Auflösung von 24 MP. Der Akku ist wie bereits oben erwähnt 6.000 mAh groß, welcher mittels ROG HyperCharge mit 30W und QC 4.0 aufgeladen werden kann.

Zubehör für zweites Display und besseres Gaming unterwegs

Darüber hinaus gibt es mit dem ROG Kunai Gamepad noch einen – Nintendo Switch ähnlichen – Controller für Games. Zuerst wird das Smartphone in das Gamepad gesteckt, dann kann man auf der linken und rechten Seite noch die Controller aufstecken. Wie auch bei der Nintendo Switch kann man die zwei Controller auch direkt zusammenstecken – dann hat man einen Wireless Controller.

Mit dem TwinView Dock II gibt es dann noch ein weiteres Zubehör. Dieses fügt dem Rog Phone 2 ein zweites Display, einem Lüfter und einen zusätzlichen Akku von 5.000 mAh hinzu.

Asus ROG Phone 2 TwinView Dock II

Ein zweites Display für das Asus ROG Phone 2. (Bild: GSMArena)

Asus ROG Phone 2: Verfügbarkeit und Preis

Ab Sommer 2019 soll das ROG Phone 2 – auch bei uns – erhältlich sein. Der Preis soll bei etwa 899 Euro, im Preisbereich des Rog Phone 1, liegen. Weitere Details zum genauen Erscheinungsdatum gibt es noch nicht.

Empfehlungen für Dich

Lars Matt

Lars ist Gelegenheitsblogger hier auf TechnikNews. Trotzdem findet er knapp jedes Monat einmal Zeit für einen Artikel über Technik - ihn begeistern die neuesten Smartphones und auch Gadgets wecken sein Interesse.

Lars hat bereits 79 Artikel geschrieben und 17 Kommentare verfasst.

Web
Mail: lars.matt|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über