Folgen:

Asus ZenFone 3: Update auf Android 7.0 Nougat folgt im zweiten Quartal

Bild: flickr.com
(Beitragsbild: © 2017 flickr.com/vazovsky)

Asus gibt in einer Pressemitteilung nun bekannt, dass die ZenFone 3-Reihe schon bald Android 7.0 Nougat erhält. Dies betrifft Nutzer des ZenFone 3, ZenFone 3 Deluxe, ZenFone 3 Laser und des ZenFone 3 Max. Die Aktualisierung soll schon bald im zweiten Quartal folgen.

Aktuell laufen diese Geräte noch mit dem Vorgänger Android Marshmallow. Seit Dezember sind die Smartphones nun auch bei uns erhältlich. Nun verkündet Asus in einer Pressemitteilung, die Geräte schon bald mit einem Update auf Android 7.0 auszustatten. Dieses bringt die Android 7-typischen Features wie Multi-Window und erweiterte Energiesparoptionen. Auch schönere Animationen sind mit dabei. Der Rollout soll alle genannten Geräte zwischen April und Juni 2017 folgen, außer für das ZenFone 3 Max.

Update für ZenFone 3 Max kommt später

Die Besitzer eines ZenFone 3 Max müssen sich allerdings noch etwas länger gedulden. Wie meistens üblich werden High-End-Smartphones als Erstes mit Updates versorgt. Die günstigste Ausführung des ZenFone 3, mit Fokus auf großem Akku, bekommt das Update erst im dritten Quartal. Laut diesen Informationen sollte das Update für das ZenFone 3 Max so zwischen Juli und September folgen.

Für die Nutzer des ZenFone 2 gibt es aktuell keine Hinweise auf ein Update auf Android 7.0 Nougat. Da diese noch auf Android 5.0 laufen dürfte kein Update in naher Zukunft folgen. In dieser Übersicht haben wir nochmals knapp zusammengefasst, welche Geräte das Update auf Nougat erhalten.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 298 Artikel geschrieben und 160 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

1
Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
trackback

[…] [source: Techniknews.net] […]