Folgen:

Facebook: Für 2FA angegebene Telefonnummer ist standardmäßig öffentlich sichtbar

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2018 pixabay.com)

Für die 2FA von Facebook muss man seine Telefonnummer hinterlegen. Nun wurde bekannt, dass diese dann standardmäßig öffentlich sichtbar ist.

Was eine 2FA, oder auch Zwei-Faktor-Authentifizierung, ist, habe ich in diesem Artikel hier ausführlich und zur Genüge erklärt. Um diese bei Facebook nutzen zu können, muss man zur Sicherheit, so die Plattform selbst, eine Telefonnummer angeben. Facebook nutzte das bereits letztes Jahr aus, um passende Werbung für die einzelnen User zu schalten. Nun stellte sich heraus, dass die angegebene Nummer ursprünglich öffentlich beim eigenen Profil sichtbar ist.

Wie kann ich das verhindern?

Wenn man letzteres nicht möchte, kann man das zum Glück ziemlich einfach in den Einstellungen für die Privatsphäre weitestgehend deaktivieren. Dafür geht man in der Web-App auf den Pfeil rechts oben und wählt den Punkt ,,Einstellungen“ aus. In dem Menü sieht man eine linke Seitenleiste mit der Option ,,Privatsphäre“. Dort gibt es fast ganz unten einen Eintrag mit der Aufschrift ,,Wer kann mithilfe der von dir zur Verfügung gestellten Telefonnummer nach dir suchen?“. Das ,,beste“ was sich hier statt ,,Alle“ auswählen lässt, ist ,,Freunde“. Und selbst da ist die Telefonnummer für eine geringe Anzahl an Nutzern einsehbar. Traurig, Facebook!

Bild: TechnikNews

Quelle: 9to5Mac

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 632 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | ASUS Zenbook UX530UX | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über