Folgen:

Galaxy Note 10: Lässt Samsung den Klinkenanschluss und die physischen Knöpfe verschwinden?

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 TechnikNews)

Bislang hat Samsung bei jedem Smartphone auf einen Klinkenanschluss und normale Buttons auf der Seite gesetzt. Mit dem kommenden Galaxy Note 10 könnte Samsung nun allerdings einen drastischen Schritt gehen. Die physischen Knöpfe und der Klinkenanschluss könnten verschwinden.

Wie Android Police nun berichtet, soll das Galaxy Note 10 laut neuesten Gerüchten ohne klassische Buttons mehr daherkommen. Das heißt, dass es zwar weiterhin Knöpfe auf der Seite geben wird, diese aber nicht mehr druckbar sein sollen. Stattdessen sollen diese druckempfindlich werden – so wie es etwa auch beim HTC U12+ der Fall ist. Ein klassisches „Klicken“ auf die Knöpfe könnte es somit nicht mehr geben. Beim HTC U12+ hatte das bei mir für einige Probleme gesorgt – oft wurde unabsichtlich die Lautstärke verstellt. Ob das ein guter Schritt ist?

Galaxy Note 10 ohne Klinkenanschluss?

Aufgrund von Designänderungen könnte auch der Klinkenanschluss zum Opfer fallen und nun verschwinden. Bislang hat Samsung auf den 3,5mm-Anschluss für Kopfhörer bei jedem Smartphone festgehalten. Auch beim neuesten Galaxy S10 ist dieser noch verbaut. Sollte der Anschluss nun tatsächlich fallen, wird Samsung wohl zum Start einen USB-C-auf-Klinke-Adapter im Lieferumfang beilegen. Alternativ holt man sich direkt USB-C-Kopfhörer, wovon es mittlerweile schon einige gibt. Das Smartphone aufladen und gleichzeitig Musik hören klappt so allerdings nicht mehr – außer man holt sich einen USB-C-Splitter, wovon es auf Amazon auch schon einige gibt.

Das Samsung Galaxy Note 9 hat sogar einen Kopfhöreranschluss (Bild: TechnikNews)

Als Alternative gelten dann natürlich auch noch Bluetooth-Kopfhörer, mit denen sich aber noch nicht jeder so wirklich anfreunden kann. Klinkenanschluss-Fans waren bei Samsung bislang gut aufgehoben – das könnte nun wegfallen. Wem das nicht gefällt, könnte zum Galaxy Note 9 greifen (bei uns bereits im Test).

Noch kurze Gerüchte zu den Specs des Galaxy Note 10: so sprechen Gerüchte von einer in den S-Pen integrierte Kamera, einer 5G-Variante des Smartphones, vier Kameras auf der Rückseite, sowie den Snapdragon 855 oder Exynos 9820 als Prozessor. Der Release könnte Ende August oder Anfang September stattfinden. Wir halten Euch hier auf TechnikNews auf dem Laufenden.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 540 Artikel geschrieben und 261 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über
AvatarHowdy,
Search exact
Search sentence
Please go to Appearance >> Widgets to add more useful widgets into WPAS Sidebar.