Folgen:

HDMI 2.1: Die Änderungen im Überblick

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2017 www.pixabay.com)

HDMI 2.1 wird für eigentlich für fast jeden interessant sein, da fast alle Geräte diesen Anschluss haben. Egal ob Computer, Konsolen oder andere Geräte: Sie verfügen auch über den HDMI Aus- oder Eingang.

HDMI 2.1 bringt viele Verbesserungen mit, wenn man den Vorgänger betrachtet und ansieht. Bei der CES 2017 wurden im HDMI Forum die neuen Funktionen, Änderungen und Spezifikationen beschrieben.

Updates könnten kommen, muss aber nicht sein

Das Upgrade soll im zweiten Quartal von 2017 kommen, doch derzeit weiß man nicht, ob alle neuen Fernseher diesen Anschluss verfügen. Der Hersteller dieser Geräte soll dies entscheiden, beschreibt man im HDMI Forum. Außerdem sagen sie, dass das Update auch auf bereits hergestellte Fernseher kommen kann, aber es auch hier am Hersteller liegt. Man weiß derzeit also nicht, ob der derzeitige Fernseher im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder irgendwo anders HDMI 2.1 erhält.

Das kann HDMI 2.1

HDMI 2.1 kann mehr wie HDMI 2.0! Sollte es nämlich weniger oder alles gleich bleiben, wäre es ja unnötig. Es kann nun höhere Auflösungen und Bildwiederholfrequenzen verarbeiten. Das bedeutet also, dass das Fernsehen in 4K nicht mehr in maximal 60 Bildern pro Sekunde gesehen werden kann, sondern nun auch mit 120 fps. HDMI hat schon vorgesorgt und hat auch den Support für 8K vorbereitet, der nun auch mit HDMI 2.1 kommt.

Nicht nur das, auch das neue 48G-Kabel wird eine neue Bandbreite mit bis zu 48 GBit/s einführen. Auch HDR-Metadaten werden angenommen und verarbeitet und dazu gibt es einen Spielmodus namens VRR, der beim Spielen von Videospielen Lags und Co. verringern soll. Dazu kommt auch als letztes neue Feature eARC Audio, welches ein objektbasiertes Audiofeeling ermöglicht.

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 6 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Das sagt der Autor:

Ich finde es wunderbar! Da HDMI sowieso beliebt ist, freut es mich einfach.

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über