Folgen:

HTC U12 Life könnte auf der IFA 2018 vorgestellt werden

Bild: HTC
(Beitragsbild: © 2018 HTC (HTC U11 Life))

HTC hat auf Twitter eine Einladung für ein neues Gerät auf der IFA 2018 in Berlin verschickt. Das „U” in der Einladung lässt auf ein neues Smartphone hindeuten.

Nächste Woche startet die IFA in Berlin. Noch einen Tag vor offiziellem Messestart, am 30. August, könnte HTC ein neues Smartphone präsentieren. Schon länger gibt es Gerüchte, dass man das HTC U12 Life auf der IFA vorstellen könnte. Dies scheint nun der Fall zu sein.

HTC U12 Life: Mittelklasse‐Smartphone skizziert

Die Seite NieuweMobiel hatte damals schon eine Skizze veröffentlicht, welche auf das HTC U12 Life passen könnte. Die Life‐Modelle von HTC stehen traditionell für Mittelklasse‐Smartphones. Das HTC U12+, das aktuelle Flaggschiff, hatte man vor einigen Monaten bereits vorgestellt.

So könnte das neue Mittelklasse‐Smartphone von HTC aussehen. (Bild: NieuweMobiel)

Es ist daher ziemlich wahrscheinlich, dass wir hier auf der IFA ein Smartphone mit Android One sehen werden. Dazu gab es auch noch Vermutungen, dass HTC ein Blockchain‐Smartphone zeigen soll, was ich aber eher nicht glaube.

Wir sind auf der HTC‐Keynote vertreten und werden Euch hier so schnell wie möglich die Neuigkeiten auf TechnikNews preisgeben. So bleiben wir gespannt und freuen uns auf die Keynote.

Empfehlungen für Dich

Lars Matt

Lars ist Gelegenheitsblogger hier auf TechnikNews. Trotzdem findet er knapp jedes Monat einmal Zeit für einen Artikel über Technik - ihn begeistern die neuesten Smartphones und auch Gadgets wecken sein Interesse.

Lars hat bereits 40 Artikel geschrieben und 7 Kommentare verfasst.

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über