Folgen:

LG V40 ThinQ vorgestellt: Das Smartphone mit Triple‐ und Dual‐Kamera

Bild: LG
(Beitragsbild: © 2018 LG)

Das neueste Flaggschiff von LG besitzt nun wie auch das P20 Pro von Huawei drei Kameras auf der Rückseite. Für noch bessere Selfies gibt es sogar eine Dual‐Kamera auf der Vorderseite. Hier will man eindeutig die Konkurrenz im Bereich Fotografie hinter sich lassen.

Bei LG hat sich im Vergleich zum Vorgänger einiges getan. Etwa hat man beim LG V40 ThinQ einen OLED‐Bildschirm mit 6,4 Zoll mit einer Auflösung von 3120 x 1440 Pixeln verbaut. So scharf war noch kein Display von LG – so eine hohe Auflösung geht aber auch ziemlich auf den Akku. Mit dem Fünf‐Kamera‐Setup macht man das Smartphone auch interessant für alle Vielfotografierer und Selfie‐Könner.

Top Ausstattung, kleiner Akku

Im Inneren des LG V40 ThinQ steckt der neueste Snapdragon 845 Prozessor, gemeinsam mit 6GB Arbeitsspeicher und 64GB internem Speicher. Schauen wir uns mal die Kamera‐Konstellation an: Die Hauptkamera bietet eine Super‐Weitwinkel‐Linse mit 16 Megapixel (F/1.9), eine normale Weitwinkel‐Linse mit 12 MP (F/1.5) und eine Tele‐Linse mit 12 MP (F/2.4). Auf der Vorderseite sitzt eine Dual‐Kamera mit 8 und 5 Megaxpixeln. Für die Kameras gibt es die sogenannte „Triple Preview”. Mit dieser Funktion kann man sich in der Kamera‐App eine Vorschau der drei Linsen anzeigen lassen. Hier kann man auf Wunsch auch ein GIF mit dem Übergang der drei Bilder erstellen lassen.

Das LG V40 ThinQ kommt mit einer horizontal ausgerichteten Triple‐Kamera. (Bild: LG)

Der Spaß hat aber auch einen Haken: Der Akku des LG V40 ThinQ wirkt mit seinen 3300 mAh im Vergleich ziemlich klein. Bei so einer hohen Auflösung und den fünf Kameras ist ordentliche Optimierung in der Software notwendig. Achja, Software: Hier kommt zum Marktstart noch Android 8.1 zum Einsatz.

Das LG V40 ThinQ wird in den USA ab 18. Oktober für knapp 1000 US‐Dollar erhältlich sein. Wann es hierzulande auf den Markt kommt ist ebenso unbekannt wie die Preise für den europäischen Markt. Diese werden aber garantiert nicht gering ausfallen.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit sonst oftmals mit Fotografie beschäftigt.

David hat bereits 382 Artikel geschrieben und 209 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | HTC U12 Plus |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über