Folgen:

Microsoft entfernt Geräte-Limit für Office 365

Office 365 verwende ich für alle meine Dokumente (Screenshot: TechnikNews, 2018)
(Beitragsbild: © 2018 TechnikNews)

Endlich. War das nicht sehr nervig, wenn man mal wieder das Geräte-Limit seines Office-Abonnement erreicht hat? Das ändert sich ab sofort. Wie Microsoft heute bekannt gibt, wird Office 365 für nun unbegrenzte Geräte pro Account verfügbar sein.

Es gibt Änderungen für Office 365 Home und 365 Personal, wie Microsoft auf dem eigenen Tech-Blog schreibt. Bislang konnte man die Office-Programme nur maximal auf 5 Geräten installieren. Hierzu zählen etwa Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet. Nun ist die Installation nicht mehr begrenzt.

Mit 6 Personen teilen

Sein Office 365 Home Abonnement kann man sein Abo nun mit sechs, statt fünf Personen teilen. Das Geräte-Limit fällt somit nur für den Nutzer selbst weg. Darüber hinaus mann man sein Abo mit sechs weiteren Personen teilen, die dann ebenso vom 1 TB OneDrive-Speicher, 60 Skype-Minuten und den Office-Apps profitieren.

Zudem wurde das Microsoft Account Center nun um einiges vereinfacht und soll nun einen besseren Überblick bieten.

Empfehlungen für Dich

Lars Matt

Lars ist Gelegenheitsblogger hier auf TechnikNews. Trotzdem findet er knapp jedes Monat einmal Zeit für einen Artikel über Technik - ihn begeistern die neuesten Smartphones und auch Gadgets wecken sein Interesse.

Lars hat bereits 39 Artikel geschrieben und 7 Kommentare verfasst.

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über